Startseite  

20.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hautschutz VOR und NACH den Klingen

... dank Gillette ProShield

Männer benötigen für ihre Gesichtsrasur durchschnittlich 170 Rasierzüge. Die meisten dieser Züge sind zusätzliche Wiederholungszüge, die ohne den Schutz von Rasiergel gemacht werden und dadurch Hautirritationen hervorrufen können.

Gillette kennt die speziellen männlichen Haut- und Rasurbedürfnisse und ermöglicht Männern mit dem neuen Gillette ProShield nicht nur die gründlichste, sondern auch die hautschützendste Gillette-Rasur – ohne ihre Gewohnheiten zu ändern. Mit den neuen Lubra-Streifen VOR den Klingen sorgt der neue Gillette ProShield für unseren besten Hautschutz trotz Wiederholungszügen. Auf dem deutschen Markt ist die neuste Gillette-Innovation ab dem 25. Januar 2016 erhältlich.

Gillette ProShield – Schützt bei der Rasur

Jeder Mann rasiert sein Gesicht auf ganz individuelle Art und Weise. Dabei benötigen Männer im Durchschnitt 170 Rasierzüge2. Bei bis zu 120 dieser Rasierzüge handelt es sich um Wiederholungszüge, bei denen das schützende und hautschonende Rasiergel bereits mit dem ersten Rasierzug entfernt wurde. Somit ist die Haut bei den Wiederholungszügen ungeschützt, was zu rasurbedingten Hautirritationen und Rötungen führen kann. Damit Mann seine Gewohnheiten nicht ändern muss und seine Haut trotzdem besser geschützt wird, hat Gillette einen Rasierer entwickelt, der dank pflegenden Lubrastrips VOR und NACH den Klingen auch bei Wiederholungszügen einen
verbesserten Hautschutz bietet: Gillette ProShield.

Gründlichkeit und Hautschutz vereint in einer Rasur


Das Besondere an Gillette ProShield ist der neue, zusätzliche Laubrastrip VOR den Klingen. Er schützt und pflegt die Haut bereits VOR jedem Rasierzug und beugt so Hautirritationen und Rötungen vor. Dank ihrer Inhaltsstoffe ermöglichen die Lubrastrips VOR und NACH den Klingen zudem ein noch sanfteres Gleiten der Rasierklingen über die Haut. Damit vereint Gillette seine dünnsten und schärfsten Klingen mit verbessertem Hautschutz und ermöglicht die Kombination einer gründlichen Rasur mit einem guten Hautgefühl1.

Für eine besonders gründliche Rasur und maximalen Kontakt selbst an schwierigen Stellen, sorgt die innovative FlexballTM-Technologie. Durch den Flexball entsteht ein 3-D-Bewegungsradius, wodurch der Klingendruck gleichmäßig verteilt wird und der Rasierer mehr Haare in einem Zug erfasst.
Das Ergebnis: Ein gutes Hautgefühl mit einem besonders gründlichen Rasurergebnis für jeden Mann, dank Gillette ProShield.

Für alle, die einen kühlenden Effekt während ihrer Rasur wünschen, ist der Gillette ProShield zusätzlich als ChillTM-Variante in blau erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 06.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit