Startseite  

25.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rallye Dakar 2016 - 5.1.2016

Erneuter Doppelsieg für Peugeot 2008 DKR

Nach dem Doppelsieg am Vortag belegte das Team Peugeot-Total auch auf der dritten Etappe der Rallye Dakar die ersten beiden Plätze. Aufgrund des schlechten Wetters der vorherigen Tage und der dadurch verursachten Beschädigungen an der geplanten Strecke wurde die Prüfung von 314 auf 190 Kilometer verkürzt.

Sébastien Loeb (Foto) und Daniel Elena holten erneut den Etappensieg – und das, obwohl das Duo als erstes Team auf die Strecke musste. In der Gesamtwertung der Rallye führen die beiden Franzosen nun mit 5.03 Minuten Vorsprung.

Nach ihren technischen Problemen am Montag zeigten Carlos Sainz und Lucas Cruz eine kämpferische Leistung. Sie starteten die Etappe von der 14. Position, im Ziel lagen sie 1.23 Minuten hinter Loeb und belegten den zweiten Platz. Damit stellten sie den zweiten Etappen-Doppelsieg in Folge für Peugeot sicher.

Auch die beiden weiteren Peugeot 2008 DKR fuhren in die Top Ten. Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret wurden Sechste, Cyril Despres/David Castera kamen auf Platz zehn ins Ziel. Damit liegen nun alle vier Peugeot unter den ersten zehn des Gesamtklassements.

Nach dem Etappenende begann sofort die Vorbereitung der Fahrzeuge auf die Marathonetappe am Mittwoch mit dem Start- und Zielort Jujuy. Hier wird vor allem die Zuverlässigkeit der Fahrzeuge auf die Probe gestellt, da diese sofort nach der Zieldurchfahrt in den Parc Fermé gefahren werden und nicht vom Team gewartet werden dürfen.

Sébastien Loeb (Peugeot 2008 DKR #314), Etappensieger
„Wir haben den Tag heute genossen. Ich hatte erwartet, dass die Zeiten sehr eng sein werden und habe daher alles gegeben. Alles läuft bisher perfekt und ich hatte an den bisherigen zwei guten Tagen sehr viel Spaß bei der Rallye Dakar. Das Auto läuft ohne Probleme und ist sehr wettbewerbsfähig. Ich habe auf dieser Art von Etappen ein gutes Gefühl, aber das wird sich ändern, wenn die Etappen länger und die Temperaturen heißer werden. Mit solchen Prüfungen habe ich bisher wenig Erfahrung. Mal sehen, was passieren wird.“

Carlos Sainz (Peugeot 2008 DKR #303), Zweiter auf der Etappe

„Das war erneut eine gute Leistung von uns, auch wenn wir wieder einen schwierigen Tag erlebten. Gleich nach dem Start kamen wir in einen Sturm, sodass wir 60 Kilometer durch Schlamm fahren mussten. Als die Strecke abtrocknete, befanden wir uns mitten im von Al-Rahji aufgewirbelten Staub. Ich habe ihn schließlich überholt, aber dann kam zum Ende der Etappe ein weiterer Sturm.“

Klassement Etappe 3 (Termas Rio Hondo–Jujuy)
1. Sébastien Loeb (FRA)/Daniel Elena (MC), Peugeot 2008 DKR, 2:09.39 Std.
2. Carlos Sainz (ESP)/Lucas Cruz (ESP), Peugeot 2008 DKR, +1.23 Min.
3. Nasser Al-Attiyah (QAT)/Matthieu Baumel (FRA), Mini All 4 Racing, +1.25 Min.
4. Giniel de Villiers (ZAF)/Dirk von Zitzewitz (DEU), Toyota Hilux, +2.02 Min.
5 Mikko Hirvonen (FIN)/Michel Perin (FRA), Mini All 4 Racing, +2.49 Min.
6. Stéphane Peterhansel (FRA)/Jean-Paul Cottret (FRA), Peugeot 2008 DKR, +2.52 Min.

10. Cyril Despres (FRA)/David Castera (FRA), Peugeot 2008 DKR, +5.47 Min.

Gesamtklassement nach Etappe 3
1. Sébastien Loeb (FRA)/Daniel Elena (MC), Peugeot 2008 DKR, in 6:01.42 Min.
2. Giniel de Villiers (ZAF)/Dirk von Zitzewitz (DEU), Toyota Hilux, +5.03 Min.
3. Stéphane Peterhansel (FRA)/Jean-Paul Cottret (FRA), Peugeot 2008 DKR, +5.15 Min.
4. Mikko Hirvonen (FIN)/Michel Perin (FRA), Mini All 4 Racing, +5.52 Min.
5. Nasser Al-Attiyah (QAT)/Matthieu Baumel (FRA), Mini All 4 Racing, +6.39 Min.

9. Cyril Despres (FRA)/David Castera (FRA), Peugeot 2008 DKR, +10.47 Min.
10. Carlos Sainz (ESP)/Lucas Cruz (ESP), Peugeot 2008 DKR, +12.20 Min.

Foto: www.peugeot-media.com / www.redbullcontentpool.com

 


Veröffentlicht am: 07.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit