Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zwischen Kölsch und Kino

So wird’s an Weihnachten garantiert nicht langweilig

Weihnachten ist das schönste Fest des Jahres. Der funkelnde Tannenbaum. Die glänzenden Kinderaugen. Das köstliche Festmahl mit der Familie. Genauso sicher sind leider auch alle Jahre wieder der Stress beim Geschenke-Einkauf und der weihnachtliche Lagerkoller. So viele freie Tage am Stück, so viel Ruhe und Besinnlichkeit – da kann’s schnell auch mal ein bisschen langweilig werden. Hier kommen ein paar Tipps, wie man garantiert auch in den Weihnachtstagen viel erleben und sich fit halten kann.

Der Ausklang vom Weihnachts-Shopping


Alle Geschenke sind gekauft und verpackt, die letzte Schlacht in der Fußgängerzone geschlagen. Und jetzt? Warten auf das Christkind! Warum nicht in der Lieblings-Kneipe? An Heiligabend sind Gaststätten Ruhepole im Trubel. Ein Zufluchtsort für all jene, die einfach mal eine Stunde abschalten wollen, bevor’s daheim wieder losgeht. Ein kühles Bier. Ein „Prost!“ und „Frohe Weihnachten“. Kneipe an Heiligabend ist eine Stunde mentaler Zaubertrank, vorzeitige Bescherung für Erwachsene. In Deutschlands großer Bier-Metropole Köln gehört das sogar zum Kulturgut. Köln-Tourismus bietet am Heiligabend (12:30 Uhr) eine Weihnachts-Brauhaus/Kneipentour an – natürlich mit Kölsch und kölsche Tapas. Und wer während der Feiertage Durst auf Gutes bekommt: Am 25.12. startet die Tour um 17:30 Uhr und am 26.12. gibt’s ab 11:30 Uhr Frühschoppen.

Apres-Ski in den Indoor-Alpen

Mit der weißen Weihnacht ist es in Deutschland ja nicht so weit her. Ein paar festliche Schwünge sollten trotzdem drin sein. Dafür muss man nicht mal die Ski aufs Dach schnallen. Im Rhein-/Ruhr-Gebiet laden die Skihalle in Neuss oder das Alpincenter in Bottrop auch an Weihnachten auf ihre vollklimatisierten Pisten und in ihre urigen Hütten ein. In Norddeutschland meldet das Alpincenter Hamburg-Wittenburg „Ski und Rodel gut“. Wer sich doch lieber im eigenen Garten einen Schneemann bauen oder eine Langlaufloipe anlegen möchte: In der Skihalle Neuss gibt’s sogar Snow to go – ab 80 Euro pro Kubikmeter. Um den Sattelschlepper für den Transport muss man sich aber selbst kümmern.

Fix-Stern am Kinohimmel

Ein Stern führte einst die Drei Heiligen Könige nach Betlehem. Für Fans intergalaktischer Abenteuer scheint endlich wieder ein Fix-Stern am Kinohimmel. „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ ist die lang erwartete Fortsetzung der Weltraum-Saga und das Kino-Ereignis in diesem Winter. Zu den Weihnachtsfeiertagen ein garantierter Langeweile-Vertreiber.

Kulturgenuss in Mozarts Musikkammer

Weihnachtskonzerte sind immer besonders festliche Kultur-Highlights. Die Münchner Klassik-Konzerte laden in eine feine Schmuck-Kammer der Münchner Residenz. In der Hochzeitskapelle Ludwig I. führte Wolfgang Amadeus Mozart schon seine frühen Klavierkonzerte und die Missa Brevis auf. Nur zu Weihnachten (25.12, 19 Uhr) öffnet die Hofkapelle zu einem Kulturgenuss der musikalischen und architektonischen Extraklasse. Zur Aufführung kommen Tschaikowskys „Nussknacker“, Smetanas „Moldau“ und Händels Harfenkonzert.

Dreifacher Rittberger vor dem Roten Rathaus


Wenn im Winter die Seen gefrieren, wird Schlittschuhlauf deutschlandweit zum Volkssport. Doch auch den bitteren Frost müssen wir nicht warten. In vielen Städten gibt’s im Winter Outdoor-Eisplätze. Einer der schönsten der Republik ist die Eisbahn am Neptunbrunnen direkt vor dem Roten Rathaus in Berlin. Auf 600 Quadratmetern geht es immer rund um den prächtigsten Brunnen der Stadt. Der Schlittschuhlauf ist kostenlos und wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sich für ein paar Euro welche leihen.

 


Veröffentlicht am: 10.12.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit