Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

San Leonardo 2010

Spitzenklasse mit „intelligenter“ Echtheits-Garantie

Klasse, Eleganz und Charme: kein Jahrgang ist wie der andere, aber der San Leonardo, der Ausnahme-Rotwein aus dem Trentino, bleibt sich und seinem Stil immer treu und präsentiert sich mit unverändertem, raffiniertem Bordeaux-Stil.

Er ist einfach eine „sichere Bank“ und verfügt ab dem Jahrgang 2010 auch über eine Garantie seiner Authentizität. Diese bietet ein auf der Flasche angebrachter QR-Code der Mailänder Firma Viveat, der einem Smartphone alle Informationen übermittelt: Profil des Weinguts, Charakteristika des Weins und des speziellen Jahrgangs, Rückverfolgbarkeit des Produkts und Herkunftsgarantie.

Und so äußert sich Anselmo Guerrieri Gonzaga dazu: „Mein Vater Carlo und ich haben schon lange daran gedacht, einen konkreten Fälschungsschutz auf den Flaschen unseres Weinguts anzubieten. Die von Viveat vorgeschlagene, avantgardistische Technik hat uns begeistert. So kann der Verbraucher mit Hilfe seines Smartphones - ohne weitere Apps downloaden zu müssen - einen sicheren Einkauf tätigen“.

Viveat hat für San Leonardo eine Lösung mit einem intelligenten Etikett entwickelt, basierend auf einem dynamischen QR-Code und NFC (Near Field Communication). Es reicht, das Smartphone in die Nähe der Flasche zu halten, um sofort an die von der Web App offerierten Serviceleistungen zu gelangen. Man muss keine mobile  App downloaden, um die Informationen zu erhalten, die San Leonardo den Liebhabern seiner Weine in vielen Sprachen anbietet. Sowohl das Accenture Customer Innovation Network als auch das Microsoft Technology Centre haben sich als eine Art Promotion für diese neue avantgardistische Technik dazu entschlossen, die San Leonardo-Flaschen sowohl in Mailand als auch in Singapur ihren Kunden als innovative Lösung vorzustellen.

Die Banderole von Viveat kommt gemeinsam mit dem Jahrgang 2010 auf den Markt, der sich auch durch eine raffinierte Neugestaltung des historischen, 1982 entworfenen Etiketts auszeichnet. Vergangenheit und Zukunft in einem Jahrgang, einem der besten der letzten Jahre, der einen Wein mit großer und harmonischer Fülle hervorgebracht hat. Er präsentiert sich in der Nase mit einem Bouquet von seltener Eleganz, am Gaumen wie flüssige Seide und mit lang anhaltenden Zauber.

Vor mehr als 1000 Jahren war es ein Kloster, seit drei Jahrhunderten ist es die Residenz der Marchesi Guerrieri Gonzaga, die den Besitz mit viel Engagement pflegen und bewahren. Heute ist die Tenuta San Leonardo ein Garten mit Reben und Rosen, geschützt von den beeindruckenden Bergmassiven des Trentino gegen die kalten Winde aus dem Norden, während die Talsohle in den Genuß der milden Wärme des Gardasees kommt. Das Gut vermittelt den Eindruck einer Welt „aus einer anderen Zeit“. Hier ergeben die geduldigen, noch komplett handwerklichen Kellertechniken Weine, die als wahre Juwele der italienischen Önologie bezeichnet werden können und sich durch Frische, Harmonie und eine angeborene Eleganz auszeichnen.

 


Veröffentlicht am: 17.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit