Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der lässige Vollbart – Trendsetter

... und GESUNDHEITSBRINGER!

Dass lässige Bärte seit geraumer Zeit absolut im Trend liegen, wissen wir schon längst – aber die schicke Gesichtsbehaarung kann noch viel mehr.

Britische Forscher haben herausgefunden, dass Bärte vor gefährlichen Infektionen, zum Beispiel durch Staphylokokken, schützen können. Außerdem enthalten sie bestimmte Mikroben, die unliebsame E-coli-Bakterien abtöten können.

Bärtige Männer tun also etwas für ihre Gesundheit! Die entsprechende Studie wurde im Journal of Hospital Infection  publiziert. Wie ein Bart genau vor Infektionen schützen kann und was Mann tun kann, wenn die Haare im Gesicht nicht so richtig sprießen wollen, erklärt unser Experte für Haarchirurgie.

Also Männer: Auf die Bärte, fertig, los!

Quelle: KÖ-HAIR

 


Veröffentlicht am: 30.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit