Startseite  

23.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

TNT in der Mailbox

AC/DC stellt FanMail vor

AC/DC tourt 2016 mit der „Rock or Bust World Tour“ durch Europa. Damit wollen sie an ihren Erfolg 2015 anknüpfen: Die Band eröffnete die 57. Grammy Awards, läutete das Coachella-Festival ein und hatte weitere 28 Auftritte in Europa, 14 in den USA und 11 in Australien und Neuseeland.

Allerdings sind dies nicht die einzigen guten Neuigkeiten für die Fans der australische Hard-Rock-Band. Ab jetzt können ihre Anhänger eine E-Mail-Adresse mit ihrem Wunschnamen unter der Domain „acdc.com“ registrieren.

In Zusammenarbeit mit dem deutschen E-Mail-Anbieter mail.de hat AC/DC ihre offizielle Domain „acdc.com“ für alle geöffnet. Über die Band-Website www.acdc.com können E-Mail-Adressen mit den entsprechenden Wunschnamen registriert werden. Sowohl per Webmail als auch über Apps für Android und Apple können Nutzer auf ihr E-Mail Konto zugreifen. Selbstverständlich ist auch die Nutzung über bevorzugte E-Mail-Programme wie Mozilla Thunderbird oder Microsoft Outlook via IMAP/POP3 möglich.

„Die AC/DC-FanMail ist ein einzigartiger Service“, sagt Fabian Bock, Geschäftsführer der mail.de GmbH. „Anders als bei ähnlichen FanMail-Projekten haben Fans hier die Möglichkeit, den exakten Bandnamen nutzen zu können. Und das ist gerade in der Fanszene an Coolness nicht zu überbieten.“

Die AC/DC-FanMail bietet alle klassischen Funktionen, die Nutzer auch von den Services von mail.de kennen. Das Gütersloher Unternehmen gehört zu den sichersten E-Mail-Anbietern Deutschlands. Es unterliegt den deutschen Datenschutzgesetzen und kann dank seiner komplett in Deutschland betriebenen Server-Infrastrukturen höchsten Anforderungen an Datensicherheit standhalten. Das beweisen auch etliche Testsiege.

Bei der FanMail sind 10GB Speicherplatz für E-Mails genauso enthalten wie ein Kalender – ergänzt um alle wichtigen AC/DC-Events weltweit – und ein Adressbuch. Darüber hinaus gibt es einen Online-Speicher für Musik und Videos inklusive Mediaplayer, der sowohl über Desktop-Anwendungen als auch über die jeweiligen Apps zu erreichen ist. Zusätzlich kann dieser Speicher auch für das Ablegen von Dokumenten und Fotos genutzt werden.

Sowohl die Inbox als auch die Apps kommen dabei im AC/DC-Rock-Design daher. Nach einer erfolgreichen Registrierung bekommen Nutzer außerdem gegen Entrichtung der Versandkosten ein Fan-Set bestehend aus einem Rock-or-Bust-T-Shirt und einem Sticker-Set im Wert von rund 40 Euro zugeschickt. Die AC/DC-FanMail kostet 2,99 Euro im Monat und wird für ein Jahr abgeschlossen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.acdc.com/fan-mail.

 


Veröffentlicht am: 22.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit