Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Xavi Reyes erobert Mode-Berlin

Elle und Mercedes-Benz fördern junge Talente

Auf der Mercedes-Benz Fashion Week (MBFW) in Berlin zelebrierte am 3. Tag Xavi Reyes aus Madrid sein Können. Der Spanier präsentierte auf Einladung vom Stuttgarter Autobauer und der Frauenzeitschrift Elle seine aktuelle Kollektion im Veranstaltungszelt am Brandenburger Tor und begeisterte die Gäste mit seinen Unisex Kreationen. Die Protagonisten der aktuellen Mercedes-Benz Mode-Kampage Natasha Poly, Atsuko Kudo und Jeff Barks verfolgten die Show aus der ersten Reihe.

Zum zehnten Mal luden die beiden Marken einen Nachwuchs-Designer auf die MBFW nach Berlin ein und gaben ihm so die Möglichkeit, seine Kreationen auf einer großen Plattform zu zeigen.

Xavi Reyes, Absolvent der spanischen Escuola de Arte No2 und des Central Saint Martins College in London, arbeitete bereits für mehrere spanische Modehäuser und machte sich 2013 mit seinem eigenen Label in Madrid selbstständig. 2015 zeigte der 27-Jährige erstmals seine Kollektion auf der MBFW Madrid und kam auf Anhieb unter die drei Finalisten des renommierten Wettbewerbs „Who’s on Next“ der spanischen Vogue.

Reyes Kreationen ist ein Mix von Femininem und Maskulinem, Futuristik und Tradition. Unisex ist für den Designer ein zentrales Thema; er schickt Frauen und Männer über den Laufsteg. Kantige Schnitte, Asymmetrien, gedeckte Farben und weite Silhouetten machen viele seiner Modelle universell tragbar. Reyes präsentierte Gewänder mit ausladenden, transparenten Stoffen an den Waden bei Frauen und Männern. Mit gedeckten Farben, Beige, Weiß, verblasstem Dunkelrot oder Blau stattet er seine Entwürfe aus. Der Spanier verwendet natürliche Materialien, viel Leinen. Die Models tragen Kordeln.

In der Kollektion sind viel Rüschen und großflächig aufgenähte Details zu sehen. Schon sehr gewöhnungsbedürftig, auf jeden Fall außergewöhnlich. Es gehört schon eine Portion Mut dazu, dies auf einen Laufsteg zu bringen Das Publikum der Show war begeistert und applaudierte ordentlich.

Text: Erwin Halentz/Kerstin Tesch
Foto: Erwin Halentz

 


Veröffentlicht am: 22.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit