Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

7 Wonders Duel gewinnt DuAli

Zwei Personen haben viel Spaß

Der DuAli 2016 für das beste 2-Personen-Spiel aus dem vergangenen Jahr geht an „7 Wonders Duel“ aus dem Verlag Repos Production, der in Deutschland von Asmodee vertreten wird.

Der Ali Baba Spieleclub hat das Spiel im feierlichen Rahmen im Nürnberger Pellerhaus mit dem Preis geehrt. Die Mitglieder des Vereins vergaben durchschnittlich 43,56 von maximal 50 möglichen Punkten.

„7 Wonders Duel hat verdient und sehr deutlich den DuAli gewonnen“, sagte Vereinspräsident Christian Wallisch bei der Preisverleihung. Das Spiel, das sich vom bekannten Mehrspieler-Spiel 7 Wonders ableitet, überzeugte die Spieler von Deutschlands größtem Spieleverein auf ganzer Linie. In allen drei Kategorien konnte sich 7 Wonders Duel durchsetzen. Nach Meinung der Ali Babas hat das Spiel die beste Optik, die beste Anleitung und überzeugte auch mit dem größten Spielspaß.

Insgesamt hatten sich acht Spiele um den Preis beworben. Die Spieler des Vereins nutzten ausgiebig die Möglichkeit, alle Spiele zu testen und entsprechend dem jeweils persönlichen Empfinden zu bewerten. „Auch wenn wir drei Kategorien haben, so ist der Spielspaß für uns doch am wichtigsten“, betonte Wallisch. Zwar gab es für alle drei Bereiche jeweils maximal zehn Zähler zu vergeben, doch das Ergebnis des Spielspaßes wurde hinter noch einmal verdreifacht. So waren maximal 50 Punkte möglich.

Mit durchschnittlich 37,97 Punkte landete das Spiel Trambahn von Lookout Spiele auf dem zweiten Rang. Dich dahinter folgte Haus der Sonne von Feuerland Spiele mit 37,35 Zählern. „Vor allem der Kampf um den zweiten Platz war lange ausgeglichen“, erklärte Wallisch. Doch letztlich kann es beim DuAli nur einen Sieger geben und der hieß mit großen Abstand 7 Wonders Duel.

Mit der Verleihung des diesjährigen Preises begann auch direkt der Wertungszeitraum für die kommende Preisverleihung. Verlage oder Autoren können sich mit 2-Personen-Spielen beim Ali Baba Spielclub bewerben.

 


Veröffentlicht am: 31.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit