Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bello statt Ballermann

Mallorca-Urlaub mit Hund

Wohin mit Bello und Lassie zur Urlaubszeit? Diese Frage stellt sich Millionen von Haustierbesitzern jedes Jahr. Während die einen den vierbeinigen Freund während der Reise zu Freunden oder in eine Tier-Pension geben, kommt für andere ein Urlaub ohne das Haustier nicht in Frage.

Doch nur wenige Hotels akzeptieren Tiere als Gäste, viele Strände sind für Vierbeiner ebenfalls tabu. Anders auf Mallorca: Die Insel bietet vor allem Hundebesitzern zahlreiche Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub.

fincallorca, Marktführer bei der Vermittlung von Fincas auf Mallorca, führt 150 Häuser im Portfolio, bei denen die Mitnahme von Tieren erlaubt ist. Die weitläufigen Fincas verfügen größtenteils über Terrassen und Gärten, so dass sowohl Mensch als auch Tier einen erholsamen Aufenthalt auf der Insel verbringen. „Ich bin selbst Hundebesitzer und weiß wie wichtig es für viele Tierhalter ist, das geliebte Haustier mit in den Urlaub zu nehmen“, erklärt Ralf zur Linde, Geschäftsführer von fincallorca. „Im Gegensatz zu einem Hotelurlaub garantiert ein Finca-Aufenthalt ausreichend Platz und Auslauf für das Tier. Der Hund kann sich wie zu Hause durch mehrere Räume bewegen und freut sich über ein weitläufiges Grundstück, das es zu erkunden gilt.“

Mallorca verfügt über mittlerweile fünf Strände, an denen Hunde ganzjährig erlaubt sind. Dazu gehören der Strand von Alcanada im Norden der Insel und Cala Blanca zwischen Camp de Mar und Andratx. Auch Es Carnatge in Palma, der Llenaire-Strand in Pollenҫa und der Felsstrand von Na Patana bei Ca`n Picafort heißen Hunde willkommen. Dazu kommen einige weitere Strände, an denen sich Vierbeiner vom 1. November bis 31. März austoben können. Für Reisende, die gemeinsam mit Hund die Insel zu Fuß erkunden möchten, gibt es empfohlene Hundewanderungen zwischen drei und fünf Stunden Gehzeit und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Wanderung vom Cap de Ses Salines zur Bucht Cala Marmols im Südosten Mallorcas ist auch für wenig Geübte geeignet. Der Alaró Rundweg in der Serra de Tramuntana lädt trittfeste und wandererfahrene Urlauber ein.

Hundebesitzer sollten bei der Planung eines Urlaubs auf Mallorca aber auch einige Dinge beachten, wie beispielsweise wichtige Bestimmungen zur Einreise für Hunde. Das Tier muss durch eine Tätowierung oder einen Mikrochip identifizierbar sein, Hundebabys unter drei Monaten haben aufgrund unzureichender Impfungen Einreiseverbot.

Wer seinem Hund die Anreise per Flugzeug in der Transportbox ersparen möchte, erreicht Mallorca auch mit der Fähre, zum Beispiel ab Barcelona oder Valencia. Grundsätzlich gilt für Hunde auf der Insel Leinenpflicht und für Besitzer die Pflicht, die Hinterlassenschaften des Tieres zu entfernen. Sollte der geliebte Vierbeiner während des Insel-Aufenthaltes erkranken, ist die medizinische Versorgung bestens gewährleistet. Mallorca verfügt über eine große Auswahl an spanischen, deutschen und englischen Tierärzten, die auf der Insel praktizieren. So steht einem Mallorca-Urlaub mit Hund nichts mehr im Wege.

Noch Fragen? Die Antworten finden sie im sehr informativen fincallorca Strandführer.

Credit: fincallorca

 


Veröffentlicht am: 06.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit