Startseite  

22.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harff reist: Hotel am Anger ***Superior

... das erwartet Sie in Wernigerode

Wernigerode gehört zu den bekanntesten und schönsten Städten des Harzes, unweit des Brockens. Bekannt ist die topsanierte Fachwerkstadt vor allem durch sein weltweit bekanntes Rathaus und sein Schloss. Wernigerode ist nicht nur eine sehr alte Stadt, der am 17. April 1229 das Stadtrecht verliehen wurde. Hier leben rund 33.000 Einwohner und Tag für Tag besuchen viele Menschen die schöne Stadt. 

Auch wenn die meisten Besucher Tagesgäste sind, so verzeichnet Wernigerode im vergangenen Jahr weit über eine Millionen Nächtigungen. Viele der Gäste suchen Quartier in der Altstadt. Von hier sind das Schloss, das Rathaus, die auf den Brocken fahrende Harzer Schmalspurbahn, das Harzmuseum, das Luftfahrtmuseum und das Feuerwehrmuseum, aber auch das kleinste Haus der Stadt und die zahlreichen Cafés und Restaurants in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.

Da verwundert es nicht, dass sich viele Menschen - genau wie wir - sich für das "Hotel am Anger" entscheiden. Das vor zwanzig Jahren entstandene Hotel ist etwas ganz besonderes. Das Hotel wurde in ein altes bäuerliches Anwesen so eingebaut, dass der alte Eindruck eines Hofes bestehen geblieben ist. Das führt dazu, dass jedes Zimmer anders geschnitten ist und es beispielsweise keinen Fahrstuhl gibt.

Doch schon beim Schreiten (oder fahren) durch den großen Torbogen wissen selbst wenig romanntisch veranlagte Menschen, dass sie bei Ihrer Buchung alles richtig gemacht haben. Ausgestiegen auf den hauseigenen Parkplatz fällt der Blick sofort auf das Schloss oberhalb der Stadt. Diesen Blick hat der Gast vom Sommergarten und auch von einigen Zimmern aus.

Die Zimmer sind mit modernem Komfort in freundlich-hellem Landhausstil eingerichtet. Dusche, WC und Haartrockner sind ebenso selbstverständlich wie TV, Radio und Telefon. Das gilt ebenfalls für den schnellen und unkomplizierten Wlan-Zugang. Zu den begehrtesten Zimmern gehören Zimmerkombinationen in denen eine Treppe zum 2. Schlafbereich führt. Es fällt schwer, sich für die Nacht eine Ebene auszusuchen. Die Ferienwohnungen im "Hotel am Anger" überzeugen mit Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Doppelbettcouch sowie Küche.

Bevor man mit Familie anreist, steht bei vielen noch ein wichtiger Termin ins Haus - die Hochzeit. Wernigerode ist ein regelrechter Hotspot, wenn es um die Hochzeit geht. Die Termine für Trauungen im historischen Rathaus sind genau so lange im Voraus ausgebucht wie die für eine standesamtliche und eine kirchliche Trauung auf dem Schloss. Dennoch sollte man nicht zulange damit warten, sich sein Romantik-Zimmer zu reservieren.

Im "Hotel am Anger" beginnt der Tag mit einem für diese Kategorie fast einmalig reichhaltigem Buffet-Frühstück, das auch Harzer Spezialitäten bietet. Bei sonnigem Wetter kann man das Frühstück auch auf der Sommerterrasse mit Aussicht auf Garten und Schloss genießen.

Wernigerode ist nicht von ungefähr für seine gastronomische Vielfalt und vor allem für seine Cafés bekannt. Ein echtes Sahnestückchen ist das hoteleigene klassische Louisen-Café. Man muss keine Angst vor der einen oder anderen Kalorie haben, wenn man nur eine einfache Brockenfahrt mit der Harzer Schmalspurbahn bucht und die andere Strecke läuft.

Egal, weshalb man nach Wernigerode fährt, "Hotel am Anger"-Chefin Kerstin Nagy freut sich auf Besucher von nah und fern.

Hotel am Anger *** Superior
Breite Straße 92-94
38855 Wernigerode
Tel.: ++49 (0)3943 92320
Fax : ++49 (0)3943 923250
E-Mail: info@hotel-am-anger.de
www.hotel-am-anger.de

Fotos: Hotel am Anger *** Superior

 


Veröffentlicht am: 10.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit