Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Radierkunst des niederländischen Meisters

Rembrandt-Ausstellung im Bozar

Die Ausstellung "Rembrandt in Schwarzweiß" im Brüsseler Zentrum der Schönen Künste Bozar zeigt den niederländischen Meister von einer weniger bekannten Seite. Denn zwar gilt Rembrandt van Rijn (1606-1669) heute als einer der größten Maler überhaupt. Zu Lebzeiten aber war er vor allem als hervorragender Radierer berühmt. Diesen Teil seines Werks zeigt die Ausstellung, die rund 85 originale Radierungen Rembrandts versammelt.

Der Künstler widmete sich in seinen Graphiken den gleichen Themen wie in seinen Gemälden, und er spielte darin ebenso meisterlich mit Hell und Dunkel. Doch sie dienten ihm nicht als Vorstudien, sondern Rembrandt sah die Radierkunst als eigenständige Disziplin an.

Mit Tablet und App durch die Rembrandt-Schau

Die ausgestellten Werke reichen von biblischen, mythologischen und allegorischen Darstellungen über Alltagsszenen bis zu Landschaften und (Selbst-)Porträts. Unter anderem sind Meisterwerke zu sehen wie "Das Hundertguldenblatt", das "Selbstbildnis, auf eine steinerne Mauer lehnend", "Adam und Eva" und "Ansicht von Amsterdam".

Besuchern der Ausstellung stehen Tablets mit einer eigens entwickelten App zur Verfügung, über die sich Informationen zu den gezeigten Werken abrufen lassen.

Bozar
Rue Ravenstein 23
1000 Brüssel

Bild: Rembrandt, Selbstbildnis, auf eine steinerne Mauer lehnend, 1639 (© Stichting Rembrandt op Reis)

 


Veröffentlicht am: 13.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit