Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Jaguar F-PACE und Range Rover Evoque Cabriolet on Tour

"Pop-up Stores" in Berlin, München, Stuttgart und Hamburg

Jaguar und Land Rover kommen in die Zentren deutscher Großstädte. In sogenannten "Pop-up Stores" präsentieren die beiden britischen Premiummarken ihre neuesten Kreationen: den Jaguar F-PACE und das Range Rover Evoque Cabriolet.

Die temporären Läden bringen den Besuchern die attraktiven Automodelle in einer besonderen Erlebnis- und Markenwelt näher: das Performance-SUV Jaguar F-PACE im "Innovation Lab" und das einzigartige offene Kompakt-SUV Range Rover Evoque Cabriolet im "Urban Jungle". Neben dem Kennenlernen der Fahrzeuge haben die Kunden und Interessenten jeweils fünf Tage lang die Möglichkeit, Farben und Ausstattungen auszusuchen und sich bei Produktspezialisten über Details der Neuentwicklungen zu informieren. Erstmals eröffnet wurden die Pop-up Stores von Jaguar Land Rover am 11. Februar in Frankfurt am Main, anschließend geht es weiter in Berlin, München, Stuttgart und Hamburg.

Mit dem F-PACE und dem Evoque Cabriolet bringen Jaguar und Land Rover in diesem Jahr zwei einzigartige neue Modelle auf den Markt. Passend zum Lifestyle, den die Fahrzeuge verkörpern, sind auch die ausgefallenen Orte, an denen sie präsentiert werden: moderne, urbane "Pop-up Stores", die interessierten Besuchern für je fünf Tage von Donnerstag bis Montag ein außergewöhnliches Markenerlebnis bieten.

So wird der neue Jaguar F-PACE beispielsweise im "Jaguar Innovation Lab" ins Scheinwerferlicht gerückt. Dahinter verbirgt sich eine technisch dominierte Präsentation des neuen Performance-SUV, die das Thema der Aluminium Karosserie in verschiedenen Elementen aufgreift und widerspiegelt. Die unzähligen Technologien des Neulings lernen die Besucher besonders mithilfe von "iBeacons" kennen: Sobald sich der Interessent dem Jaguar F-PACE nähert, erhält er weitere Informationen zu einzelnen Details automatisch auf sein Smartphone.

Bei Land Rover wiederum steht der "Urban Jungle" im Vordergrund. In diesem Lebensraum fühlt sich das neue Range Rover Evoque Cabriolet besonders wohl - symbolisiert wird der Großstadtdschungel in den Pop-up Stores unter anderem durch eine Vielzahl bunter Aluminiumsäulen. Ein künstlicher Himmel an den Decken der Läden erzeugt zugleich das passende Open-Air-Gefühl, während zahlreiche Videobildschirme das neuartige offene Kompakt-SUV im Detail vorstellen - das Design ebenso wie die Verdeckkonstruktion oder Motoren und Infotainmenttechnologien.

Abgerundet werden die Pop-up Stores bei Jaguar wie bei Land Rover mit umfangreichen Informationsangeboten zu den beiden neuen Modellreihen: etwa mit Produktvideos oder Exponaten zu Farben und Ausstattungen. Produktspezialisten von Jaguar Land Rover zur Beantwortung aller Fragen komplettieren den Auftritt.

Wer im Pop-Up Store ein Foto vom Evoque Cabriolet auf Facebook, Twitter oder Instagram posted mit Kennzeichnung #EvoqueCabriolet sowie seiner Stadt #Frankfurt #Hamburg  #München oder #Stuttgart postet, hat die Chance, einen Platz bei einem exklusiven Preview-Fahrevent mit dem neuen Evoque Cabriolet zu gewinnen.

Die Termine der Jaguar Land Rover Pop-up Tour:
Frankfurt/Main: MyZeil, Imaginarium: 11.-15.2. / 18.-22.2.
Berlin: Kurfürstendamm 14: 18.-22.2. / 25.-29.2.
München: JLR Markenboutique, Odeonsplatz: 3.-7.3. / 10.-14.3.
Stuttgart: Calwerstraße 18: 10.-14.3. / 17.-21.3.
Hamburg: Hohe Bleiche 11: 17.-21.3. / 31.3.-4.4.

Interessenten können die Pop-up Stores an den jeweiligen Tagen von 10 bis 19 Uhr besuchen - wobei die Sonntage exklusiv für Private Viewings des Jaguar F-PACE Circle und angemeldete Land Rover Gäste reserviert sind.

Mehr zum F-PACE Circle unter: www.jaguar.de/jaguar-modelle/f-pace/experience/index.html und zum Evoque Cabriolet unter: evoque-cabriolet.de

 


Veröffentlicht am: 15.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit