Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

YOKOHAMA: der neue GEOLANDAR G056

25 Größen von 15 bis 20 Zoll

Mittlerweile weisen SUVs und Pick-ups hervorragende Handling-Eigenschaften sowie ein beeindruckendes Komfort-Level auf – auch in puncto Nachhaltigkeiten wurden deutliche Fortschritte gemacht. Zu diesem Ergebnis haben viele Detailverbesserungen beigetragen.

Ein wichtiger Baustein sind dabei moderne Reifen wie der neue, speziell für diesen Einsatzzweck maßgeschneiderte GEOLANDAR H/T (G056) von YOKOHAMA. Er steht zunächst in 25 Größen von 15 bis 20 Zoll zur Verfügung und ist eine Weiterentwicklung des bewährten G051. Der neue GEOLANDAR H/T (G056) wurde mit umweltschonenden Technologien für den Einsatz auf der Straße konzipiert. Insgesamt konnten die Nassbremseigenschaften, das Trockenhandling und die Langlebigkeit des Reifens verbessert werden und gleichzeitig sank das Geräuschniveau.
 
Den japanischen Entwicklern gelang dabei das Kunststück, sowohl die Umweltfreundlichkeit des Produkts als auch seine Fahr- und Handlingeigenschaften entscheidend zu verbessern. Ausgangsbasis ist eine Gummimischung, die auf Polymeren, Silica und der YOKOHAMA-eigenen Orangenöl-Technologie basiert. Letztere hilft als Ersatzstoff nicht nur dabei, fossiles Rohöl bei der Herstellung einzusparen, sondern erhöht insbesondere auch den Grip auf nasser Fahrbahn. Ein weiterer Vorteil ist die Langlebigkeit der Lauffläche – und Produkte, die lange halten, sind gelebter Umweltschutz. Damit auch Fremdkörper und Hindernisse wenig Chancen haben, das Reifenleben vorzeitig zu beenden, ist die Seitenwand besonders robust ausgeführt.
 
Neben Abgasen zählen auch Lärmemissionen zu den Umweltbelastungen. Aus diesem Grund, und um die Fahrt so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet YOKHOHAMA beim Profil die so genannte 5-Pitch-Folge in der Reifenkonstruktion, die auch schon beim umweltfreundlichen GEOLANDAR eingesetzt wird. Sie macht den Reifen beim Abrollen besonders leise. SUV (G055) 3D-förmig ausgestaltete Lamellen machen das Profil zudem extrem verwindungssteif, was zu einem stabilen Handling auf trockener Fahrbahn beiträgt. Und wenn es mal regnet? Dann sorgen vier tiefe Längsrillen für eine optimale Wasserverdrängung und reduzieren die Aquaplaning-Gefahr auf ein Minimum. Und last but not least verfügt der GEOLANDAR H/T (G056) auch noch über eine M+S-Kennung. Let`s roll!
 
Jede Menge weitere News von YOKOHAMA sowie viele weitere spannende Themen werden regelmäßig auf der deutschen Facebook-Seite des Reifenherstellers veröffentlicht: www.facebook.com/yokohama.reifen.
Und auf Google+: plus.google.com/u/0/107735814558137646956/about

 


Veröffentlicht am: 17.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit