Startseite  

26.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Mein Sonntagmorgen

Eine Erinnerung

Haben Sie Sonntagsrituale? Schlafen Sie länger, machen sich ein besonderes Frühstück, gehen spazieren, räumen auf? Gehören Sie zu den Menschen, die am Sonntagmorgen in die Kirche gehen?

Ich habe gerade überlegt, ob ich Sonntagsrituale habe. Ja, aber die betreffen den Nachmittag. dann verschicke ich den wöchentlichen genussmaenner-Newsletter. Das ist aber eher arbeits- denn sonntagsbedingt. Vielleicht habe ich habe damit so etwas wie ein Sonntags-Ritual bei Ihnen eingeführt - Newsletter lesen.

Ansonsten hatte ich diverse Sonntagsrituale in meinem Leben. Sonntag war immer Familientag. Das war der einzige Tag, an dem auch mein Vater am Frühstückstisch saß. Sonntag war auch der Tag, an dem wir entweder in den Garten fuhren oder etwas in Familie unternahmen.

In ganz jungen Jahren ging ich sonntags schon mal mit meiner Oma in die Kirche. Später besuchte ich fast jeden Sonntag mit meinem Vater Führungen in diversen Berliner Museen. Dieses Sonntagsritual hat wohl den nachhaltigsten Nachdruck bei mir hinterlassen.

Dann kam die Zeit, in der ich jede Ost-Berliner Bar (es gab zahlreiche) kannte. Da war am Sonntag Ausschlafen angesagt. Später arbeitete ich in der Regel am Sonntag. Egal, wo ich arbeitete – der Sonntag war am Theater genau wie in der Kirche nahezu immer ein Arbeitstag. Rituale für die freien Tage unter der Woche gab es nicht. Nach der Wende dann als Selbstständiger und Journalist hatte und habe ich auch am Sonntag nicht frei. Rituale gab und gibt es da auch nicht.

Es ist schon erstaunlich, wie sich die Sonntagsrituale den jeweiligen Lebensphasen unterordnen. Er wäre sicherlich ein interessanter Ansatz, sein Leben einmal anhand solcher Rituale aufzuschreiben. Ob es solche Biografien schon gibt?

Ich mache mir jetzt mein Frühstück. Dabei fällt mir auf, dass ich doch ein Sonntags-Frühstück-Ritual haben. Sonntags gibt es immer frische Brötchen. Die hole ich mir, egal wie das Wetter ist.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Sonntags-Frühstück. Genießen und pflegen Sie Ihre Sonntagsrituale.

 


Veröffentlicht am: 28.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit