Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zukunft des Business-Trips

... präsentiert von LARTE

In den späten 50er und den 60er Jahren war ein W111 / W112, der legendäre Vorgänger der Mercedes S-Klasse, das ultimative Fahrzeug für Langstrecken-Business-Trips.

Heute jedoch könnte ein maßgeschneiderter Van sogar eine noch bessere Lösung sein als eine luxuriöse Limousine. Denn so kann ein Komfort-Level geboten werden, wie man ihn von einem Privat-Jet kennt. Der LARTE Black Crystal, der vom 3. bis 13. März am Stand Nummer 5042 auf dem Automobil-Salon Genf vorgestellt werden wird, belegt diese These auf eindrucksvolle Weise. Nun sind die ersten Außenfotos dieses beeindruckenden Fahrzeugs zu sehen.

Der beeindruckende Van, der auf einer Mercedes V-Klasse basiert, ist der perfekte Begleiter für die Langstrecke, den VIP-Transport oder Meetings für Führungskräfte. Das Fahrzeug bietet viel Raum und einen ultimativen Komfortlevel. Der Name Black Crystal ist eine Hommage an den gleichnamigen Mercedes GL von LARTE Design und zitiert auch dessen Designprinzipien. In beiden Fällen gehen Bezeichnung und Gestaltung von zwei Kristallen aus, die in die radikal neugestaltete Frontschürze eingelassen wurden. Wie der vordere Stoßfänger wurde auch die Heckschürze von LARTE Design völlig neu gezeichnet: Beide bestehen aus hochwertigem Verbundmaterial und wurden mit Carbon-Elementen verziert.

Die Liste der weiteren Upgrades beinhaltet – typisch für LARTE Design – markante Nebel- und LED-Tagfahrleuchten. Das Leuchtendesign unterstreicht die Ästhetik des Business-Jets auf Rädern auf stilvolle Weise. Wie bei jedem Fahrzeug der Design-Schmiede ist schon das Logo mit dem charakteristischen Hufeisen ein echter Hingucker: Als Symbol verspricht es Glück und reist dem Fahrer quasi stets als Talisman voraus.

Als Ergänzung zum auffälligen Exterieur steuert der exklusive VIP-Ausstatter Klassen aus Minden ein First-Class-Interieur bei – die Spezialität des Unternehmens. Hier werden feinste Materialien, erstklassiges Leder, Komfortsitze, eine Minibar sowie fortschrittliche Kommunikations-, Unterhaltungs- und Beleuchtungstechnik zu einem beeindruckenden Reiseerlebnis kombiniert.

 


Veröffentlicht am: 28.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit