Startseite  

26.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Königliche Gewächshäuser

Öffnung der gläsernen Stadt

Eine Institution im belgischen Frühling sind die Königlichen Gewächshäuser. Jedes Jahr, wenn die Vielfalt der Blüten am größten und der Zauber ihrer Farben am betörendsten ist, geben König Philippe und Königin Mathilde die „gläserne Stadt“ für die Dauer von drei Wochen zum Besuch frei. Auf 14 000 Quadratmetern ist dann eine wahrlich royale Sammlung exotischer und heimischer Pflanzen zu bewundern.

Zu den Highlights gehört der Palmengarten, der von einer 25 Meter hohen Kuppel überragt wird. Architektonisch nicht weniger interessant ist das viereckige Kongohaus, das Einblicke in die Flora der einstigen Kolonie gewährt.

Abgesehen vom Seltenheitswert einzelner Pflanzen und der architektonischen Erhabenheit der gesamten Anlage, besitzen die Gewächshäuser von Laeken auch einen erheblichen historischen Wert: So entspricht das Gesamtkonzept in weiten Teilen den Plänen aus dem Eröffnungsjahr 1873. Am 15. April hat am Abend das Publikum Gelegenheit, an einer Nocturne teilzunehmen.

Foto: (c) Visit Flanders

 


Veröffentlicht am: 07.03.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit