Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Limitierte Sonderedition für goldene Genussmomente

Fürst von Metternich Riesling Brut Jahrgang

Mit einer außergewöhnlichen auf 8.000 Stück limitierten „Gold Edition“ feiert Fürst von Metternich, Deutschlands führender Premiumsekt, jetzt einen ganz besonderen Jahrgang.

Prickelndes mit Premiumappeal


Die exklusive Limited Edition – eine einzigartige Komposition aus feinsten deutschen Riesling-Weinen des Jahres 2014 – garantiert einen Brut Jahrgang von exzellenter Qualität:

Fürst von Metternich Riesling Brut Jahrgang verwöhnt als feiner, trockener Riesling-Sekt mit edler Perlage und klarem fruchtigen Charakter den Gaumen und verführt mit Aromen von Pfirsich, Mirabelle und Mandarine sowie Noten von Buttergebäck. Seine fein ausbalancierte Säure zeichnet ihn darüber hinaus als Sekt von bester Premium-Qualität aus. Fürst von Metternich Riesling Brut Jahrgang wurde in aufwendiger, traditioneller Flaschen­gärung hergestellt. Für diese ganz besondere Cuvée wurden ausschließlich Schloss Johannisberger Weine des Jahrgangs 2014 der exponierten Einzellage „Schloss Johannisberg“ verwendet. Das Schloss Johannisberg im Rheingau genießt weltweites Renommee als älteste Riesling-Domäne der Welt und ist zudem die Wurzel von Fürst von Metternich.

Komposition, die goldwert ist

Die hochwertige, goldlackierte Flasche rückt die exklusive Sonderedition besonders in der Gastronomie und Hotellerie ins Rampenlicht.

So freuen sich zum Beispiel Top-Restaurants wie „Bodendorf’s“ im Landhaus Stricker in Tinnum auf Sylt, das „DALLMAYR BISTRO am Flughafen“ in München, das Restaurant „Glasschrank Steak & Meer“ in Darmstadt oder Tim Mälzers „Bullerei“ in Hamburg, ihren Gästen die edle Sonderedition als goldenen Eyecatcher mit hervorragendem Inhalt zu kredenzen. Auch Luxushotels wie das 5-Sterne-Hotel Lindtner Privathotel Hamburg können es kaum erwarten, ihre Gäste mit dieser Besonderheit zu überraschen.

Nicht zuletzt steht auch die limitierte Auflage von 8.000 Flaschen für Exklusivität. Jede Flasche trägt auf dem Rückenetikett ihre eigene Nummer – und ist damit ein echtes Sammlerstück.

Fürstliches Anbaugebiet, feierlicher Anlass

Fürst von Metternich Riesling Brut Jahrgang ist eine Hommage an den Johannisberg im Rheingau – Ursprung einer großen Weinkultur. Die Geschichte von Schloss Johannisberg, Wurzel der Marke Fürst von Metternich, reicht bis in das Jahr 817 zurück. Die idealen Bedingungen der Region – geologische, geografische und klimatische Besonderheiten – formen ganz einzigartig den geschmacklichen Charakter der Weine.

Gleichzeitig erinnert die Sonderedition an ein historisches Ereignis in der Markengeschichte: Denn der erste Besuch des Namensgebers Fürst von Metternich auf seinem exklusiven Weingut, das ihm ein Jahr zuvor für seine politischen Verdienste auf dem Wiener Kongress vom Kaiser geschenkt worden war, jährt sich 2016 zum 200. Mal.

Die goldene Limited Edition ist ab Ostern sowohl in der Gastronomie als auch für 29,90 Euro (UVP) im gehobenen Feinkosthandel wie KaDeWe oder Karstadt Feinkost erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 22.03.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit