Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Im Schwitz-Kasten

Die eigene Sauna

Hausbesitzer verstecken sie schon lange nicht mehr im Keller: Moderne Saunen werden heute in Nischen, im Bad oder gar im Wohnzimmer montiert. Den Nutzern wird deshalb das Design immer wichtiger.

Rund 5,35 Millionen Bundesbürger geben an, häufiger in die Sauna oder ein Dampfbad zu gehen. Auch daheim bringen sich viele Deutsche ordentlich ins Schwitzen: 1,66 Millionen private Saunabäder zählen die Statistiker.

Einbau leicht gemacht

Ein Platz für die eigene Sauna findet sich in fast jeder Wohnung. "Eine Kabine für vier Personen benötigt eine Fläche von vier bis fünf Quadratmetern", erklärt Rüdiger Grimmert von der BHW Bausparkasse. "Hersteller bieten flexible Lösungen, die auch gut für Schrägen und Nischen geeignet sind." Hier empfehlen sich die sogenannten Elementsaunen, die einfach aufzubauen sind und lediglich wenig Raum brauchen. Eine Alternative kann eine Blockbohlensauna sein: Deren massive Blockbohlen sind robust, isolierfähig und sorgen für ein natürliches Raumklima.

Aus Lack und Edelstahl

Raumsparende Lösungen sowie komfortable Extras sind im Heimsaunamarkt derzeit richtig groß im Kommen. Immer mehr Eigentümer wollen ihre Sauna in ihren Wohnbereich integrieren. Besonders Glaswände, individuell eingepasste und auch runde Kabinenformen sowie extravagante Fronten aus Lack und Edelstahl sind bei Saunaliebhabern gefragt. Eine ziemlich ungewöhnliche, aber sehr praktische Lösung in kleinen Wohnungen: Modulare Saunasysteme falten sich ganz leicht per Knopfdruck auf die kompakte Größe eines Schranks zusammen!

Saunabesuch mit Bluetooth


Der ganz private Saunaspaß fürs Eigenheim steigert den Wohlfühlfaktor und schlägt mit Kosten ab ungefähr 2.000 Euro aufwärts zu Buche. Die individuell geplanten Saunen sind ab 10.000 Euro zu haben, können aber auch erheblich mehr kosten. Bei solchen Luxusvarianten gehören dann exklusive Öfen, Bluetooth-Lautsprecher und LED-Lampen mit zur hochwertigen Ausstattung dazu.

Quelle:
www.helo-sauna.de/BHW Bausparkasse

 


Veröffentlicht am: 22.03.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit