Startseite  

27.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Premiere auf Malta!

Das Corinthia Palace Hotel & Spa ruft erstmals ein „Artist in Residence“

Kunst auf der Insel – der kanadische Künstler Tom Forrestall verbringt zwei Wochen im Corinthia Palace Hotel & Spa und widmet sich als „Artist in Residence“ dem Archipel im Mittelmeer. Forrestall gilt unter Kunstkritikern als eine der Säulen kanadischer Kunst und setzt sich auf Einladung des Hotels sowie des Tourismusbüros von Malta von 10. bis 25. April mit den Landschaften und historischen Stätten der drei Inseln Malta, Gozo und Comino auseinander.

Begleitet wird der Maler von seiner Tochter Monica Forrestall, die als Journalistin das Projekt fotografiert und dokumentiert: 18 Tage Malta – ein Bick auf 7.000 Jahre Geschichte in Wort und Bild. Die dabei entstehenden Aquarelle Forrestalls sowie die Fotos seiner Tochter werden im Corinthia Palace Hotel & Spa ausgestellt. In lockerer Atmosphäre können Gäste hier auch den Künstler treffen und mit ihm über sein Schaffen und die besuchten Orte sprechen.

David Woodward, General Manager des Corinthia Palace Hotel & Spa freut sich über die Kooperation: „Es ist uns eine Ehre, in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro von Malta Tom Forrestall eine Plattform zu bieten, die es ihm ermöglicht, Bilder zu schaffen, die die Schönheit Maltas durch das künstlerische Auge zeigen. Wir schätzen es sehr, dass Tom im Rahmen der Ausstellung im Hotel seine Insidertipps mit Gästen und Besuchern teilen möchte.“ Diesem Kunstprojekt folgt dann auch ein Angebot des Corinthia Palace Hotel & Spa für Hobbykünstler, auf den Spuren von Forrestall die Inseln zu entdecken und unter fachkundiger Leitung eigene Kunstwerke entstehen zu lassen.

Corinthia Palace Hotel & Spa, Malta

Versteckt in einem blühenden Garten im Zentrum der Insel Malta, nur einen Steinwurf vom Präsidentenpalast entfernt, befindet sich das Mutterhaus der Hotelgruppe Corinthia, das Corinthia Palace Hotel & Spa. Die maltesische Familie Pisani eröffnete das Haus 1968 im Beisein von Prinz Philip, Duke of Edinburgh. Mittlerweile ist das Hotel, das sich noch heute im Besitz der Familie Pisani befindet, mit seinen 156 Zimmern und Suiten, dem Athenaeum Luxus-Spa und den drei Restaurants eines der geschichtsträchtigsten Hotels Maltas.

Das Herz des Hotels ist die restaurierte Villa aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts, die heute das Hauptrestaurant beherbergt. Zwischen der Hauptstadt Valletta und dem mittelalterlichen Mdina gelegen, ist das Corinthia Palace Hotel der perfekte Ausgangspunkt, um Maltas Geschichte, Natur, Kunst und Kultur zu entdecken. Auch große Veranstaltungen mit bis zu 550 Teilnehmern wie etwa Hochzeiten oder Business-Meetings sind in dem Luxushotel bestens aufgehoben.
 
Corinthia Palace Hotel & Spa
De Paule Avenue
San Anton
BZN9023
Malta
Tel: +356 21 440301
sananton.palace@corinthia.com
www.corinthia.com

Quelle: Corinthia Palace Hotel & Spa

 


Veröffentlicht am: 29.03.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit