Startseite  

18.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Familienzuwachs in der Gartenrange

BLACK+DECKER erweitert 36V-System

Ein 36V-Lithium-Ionen-Akku, der mit allen Geräten des Systems kompatibel ist, sowie mehrere Geräte, die auch ohne Akku erhältlich sind – das ist das Prinzip des 36V-Gartensystems von BLACK+DECKER. So können Anwender sowohl bei der Anschaffung von Geräten Geld sparen als auch die Laufzeit ihrer Akkus optimal nutzen.

Ohne Akku verfügbar sind seit Februar 2016 die 36V POWERCOMMAND Akku-Heckenschere GTC3655PCLB, der 36V-Akku-Rasentrimmer GLC3630LB mit automatischer Fadenverlängerung und die 36V-Akku-Kettensäge GKC3630LB sowie der 36V-Akku-Laubbläser/sauger GWC3600LB. Hinzu kommen der Autosense Akku-Rasenmäher CLMA4820L2 und der kohlebürstenlose Rasentrimmer STB3620L, die ebenfalls mit den kompatiblen 36-Volt-Akkus betrieben und jeweils mit eigenen Akkus geliefert werden. Alle 36-Volt-Geräte der 36V-Familie von BLACK+DECKER eignen sich hervorragend für größere Gartenarbeiten und stellen eine emissionsarme Alternative zu benzinbetriebenen Geräten dar.

Nur die Harten ...


Neben ihrer großen Leistungsfähigkeit bringen die einzelnen Geräte weitere Features mit, die sie besonders geeignet für harte Einsätze machen. So ist die Heckenschere GTC3655PCLB mit dem POWERCOMMAND CUT-Feature ausgestattet und löst Messerblockaden auf Knopfdruck. Der Autosense-Rasenmäher CLMA4820L2 erkennt automatisch Grashöhe und -dicke und passt die Motordrehzahl an, um so die Akkulaufzeit zu verlängern. Das Gerät bietet außerdem die Wahl zwischen drei Grasauswurf-Möglichkeiten: Fangkorb, Seitenauswurf oder Mulchmodus. Für besonders dickes und hohes Gras ist auch der Rasentrimmer GLC3630LB gut gerüstet: bei ihm sorgt der patentierte Zahnradantrieb E-Drive für ein konstantes Drehmoment und schnelles, präzises Arbeiten auch unter schweren Bedingungen.

Alternativ dazu ist der bürstenlose Rasentrimmer STB3620L erhältlich, der ganz besonders auf Langlebigkeit und maximale Akkulaufzeit getrimmt ist. Er hält bis zu eine Stunde pro Akkuladung durch und ist somit ideal, um größere Wiesen wieder in Form zu bringen. Beim Laubbläser/sauger GWC3600LB kann zwischen ECO- und TURBO-Modus gewählt und so auf maximale Akkulaufzeit beziehungsweise maximale Leistung optimiert werden - je nach Bedarf. Das Gerät kann außerdem das aufgesaugte Laub häckseln und so im Verhältnis 7:1 komprimieren und gefällt aufgrund seiner guten Balance. Und auch die Kettensäge GKC3630LB zeichnet sich durch ihre gute Balance, Handlichkeit und Ergonomie aus. Sie vereint hohen Bedienkomfort mit geringem Gewicht und ermöglicht so ermüdungsarmes Arbeiten. Zudem sorgt ihre rückschlagarme Kette für Anwendersicherheit.

Ein Ladegerät für die ganze Familie


Das Ladegerät für das 36V-System lädt mit 1,35 A Ladestrom den 36V/2,0 Ah-Lithium-Ionen-Akku in ca. 90 min wieder vollständig auf. Die Ladezustandsanzeige am Ladegerät zeigt dabei den Fortschritt des Ladevorgangs an und warnt, wenn Ladeverzögerungen auftreten oder der Akku defekt ist. Auch der Akku selbst ist mit einer Anzeige ausgestattet, die sowohl beim Laden als auch während der Arbeit den aktuellen Ladezustand verrät.

Das 36V-Starter-Kit BDC2A36, bestehend aus Ladegerät und Akku, ist ab sofort für € 139,95 im Handel erhältlich. Als "nackte" Geräte ohne Akku sind passend dazu die Heckenschere GTC3655PCLB, der Rasentrimmer GLC3630LB und der Akku-Laubbläser/sauger GWC3600LB für je € 129,95 sowie die Kettensäge GKC3630LB für € 179,95 verfügbar. Mit Akku(s) werden der Rasenmäher CLMA4820L2 (€ 499,95) sowie der bürstenlose Rasentrimmer STB3620L (€ 269,95) geliefert. Einzelne Zusatzakkus können zum Preis von € 119,95 dazugekauft werden. (Alle Preise UVP.)

Quelle: BLACK+DECKER

 


Veröffentlicht am: 30.03.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit