Startseite  

21.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zählen der Karten beim Blackjack als Vorteil?

Hier wird diese Frage genau beantwortet


Das Zählen der Karten beim Blackjack ist eine der beliebtesten Methoden, wenn Spieler es schaffen wollen, sich einen Vorteil gegenüber dem Casino zu verschaffen. Grundsätzlich hat das Haus genau wie bei allen anderen Spielen natürlich einen gewissen Vorteil gegenüber den Spielern, auf diese Weise sorgen Casinos dafür, dass sie auf lange Sicht gewinnen.

Diesen Vorteil kann man, zumindest in der Theorie, allerdings überwinden, wenn die Chancen auf bestimmte Karten als nächste im Stapel steigen, weil andere Karten bereits aussortiert wurden. Wer beim richtigen Spiel seine Einsätze vornimmt und vor allem mit viel Konzentration bei der Sache ist, kann sich auf diese Weise einige Gewinne sichern.

Hintergrund der Taktik

Grundsätzlich geht das Zählen der Karten beim Blackjack auf die Art und Weise zurück, in der früher in Casinos gespielt wurde. Die benutzten Karten aus einem Spiel wurden früher zur Seite gelegt, erst nach einer gewissen Zeit wurden diese wieder unter die restlichen Karten im Stapel gemischt. Je nach der Punktzahl der Karten, die bei den ersten Runden aus dem Kartenschlitten gezogen wurden, stieg dadurch anschließend die Chance auf Karten mit genau dieser Punktzahl. Die Vorhersage der nächsten Karte war auf diese Weise zwar nicht mit absoluter Sicherheit möglich, allerdings stiegen die Chancen durchaus, sodass sich gute Spieler einen Vorteil verschaffen konnten.

Die genauen Chancen lassen sich mit Hilfe eines Rechners einfach kalkulieren. Damit ist es auch möglich, den Vorteil durch das Kartenzählen genau zu ermitteln. Diese Technik ist übrigens nicht strafbar, allerdings ist es einem Casino vorbehalten, gegen einen Spieler, der mit dieser Technik agiert, ein Hausverbot zu verhängen. Solche Maßnahmen sind heute jedoch kaum mehr nötig, schließlich haben Casinos andere Gegenmaßnahmen gefunden. Im Internet ist es zudem gar nicht mehr möglich, mit Hilfe des Kartenzählens seine Chancen zu steigern.

Gegenmaßnahmen sind relativ einfach

Eine der einfachsten Taktiken, mit denen sich der Vorteil des Kartenzählens minimieren lässt, ist das Hinzufügen von weiteren Kartenspielen. Auf diese Weise wird es für den Spieler deutlich schwieriger, die nächste Karte vorherzusagen, da viel mehr Karten im Spiel sind. Darüber hinaus werden in den meisten Casinos die Karten mittlerweile nach jeder einzelnen Runde gemischt. Dadurch sind die Karten, die in den einzelnen Runden auf dem Tisch landen, unabhängig voneinander. Diese Technik wird auch in Casinos im Internet angewendet, sodass man dort nicht mit dem Kartenzählen versuchen sollte, sichere Gewinne zu erzielen. Trotzdem macht das Spielen natürlich Spaß, deshalb lohnt sich ein Blick auf die besten Online Casinos für Österreich.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 


Veröffentlicht am: 27.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit