Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Philipp Stein sprintet nach vorne

Der Turbo in der Favorite

Wer Philipp Stein persönlich kennt, weiß: Er ist ein Renner. Mit großen Schritten sieht man ihn durchs Hotel sprinten. Er antwortet schnell und präzise. Auch sein Werdegang als Koch entbehrt jeder Gemächlichkeit. Jetzt war er wieder als Stürmer unterwegs. In den Ranglisten der Hotelrestaurants. Das fiel auch dem Branchenblatt "Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung" auf.

Während viele seiner hochdekorierten Kollegen sich langsam nach vorne arbeiten, ist das nicht Steins Sache. Innerhalb eines Jahres katapultierte sich der Mainzer Gastronomen-Sohn um 22 Plätze nach vorne. Jetzt steht er auf Rang 55 im AHGZ-Ranking der 80 besten Hotelrestaurants Deutschlands. Das ist rekordverdächtig. "Was für ein Aufstieg!" schreibt die AHGZ-Redaktion.

Bei all' dem Lob, das Stein regelmäßig erntet, ist er bescheiden und eher zurückhaltend geblieben. Das gilt auch für seinen Kochstil: "Er setzt auf leisere Töne statt auf Paukenschläge", so der Restaurantführer Gault Millau, bei dem das Favorite Restaurant mit 16 von fast nie erreichten 20 Punkten gelistet ist. Auch ein Michelin Stern glänzt über dem Mainzer Gourmet Restaurant.

Die AHGZ-Restaurantliste führt die 80 höchstbewerteten Hotelrestaurants Deutschlands auf. Für das Ranking wurden die Noten von fünf Restaurantführern ausgewertet: Michelin, Gault Millau, Schlemmer Atlas, Varta und Feinschmecker. Erfasst sind nur Restaurants in Hotels mit mindestens 20 Zimmern.

Philipp Stein
Seit Januar 2014 ist Philipp Stein Küchenchef im "Favorite Restaurant" in Mainz. Der Spross einer Mainzer Gastronomen-Familie ist Schüler von Dieter Müller und hat bereits zusammen mit vielen großen Köchen am Herd gestanden. Jetzt führt er ein junges, ambitioniertes Team. Gemeinsam wollen sie ihre Gäste verwöhnen und immer wieder aufs Neue überraschen. Mit Kreationen aus aller Welt aber auch mit den Schätzen der Region. Steins junge, frische Weltküche ist raffiniert aber nicht kompliziert. Mal traditionell oder mal unkonventionell – aber immer perfekt gekocht, mit Liebe angerichtet und gutgelaunt serviert. In fairen Portionen, zu fairen Preisen.

Weitere Informationen unter www.favorite-mainz.de    

 


Veröffentlicht am: 01.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit