Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Young Euro Classic 2016

Der Vorhang hebt sich: das Programm

Der Frühling steht in den Startlöchern. Fühlen Sie es? Und nicht nur der Frühling – Young Euro Classic enthüllt heute die Festivalsaison 2016. Mit einem grandiosen Programm und viel Vorfreude auf den Sommer!
 
Von Mexiko bis Sibirien, vom Orient bis Skandinavien – bei Young Euro Classic 2016 verbinden sich spannende Klangwelten zu grandiosen Hörerlebnissen. Im Konzerthaus können Sie „alte Bekannte“ treffen, wie das Nationale Jugendorchester der Niederlande (NJO) oder die Deutsche Streicherphilharmonie, und neue Entdeckungen machen, z.B. das Nationale Jugendorchester aus Bulgarien und das Symphonieorchester des Mussorgski Konservatori ums Ural.

Aller guten Dinge sind drei! Neben den bereits erwähnten internationalen Spitzenorchestern European Union Youth Orchestra (EUYO) und Gustav Mahler Jugendorchester (GMJO) wird Sie auch das internationale Schleswig-Holstein Festivalorchester bei Young Euro Classic 2016 begeistern.

Premiere! Erstmals erleben Sie alle drei Orchester in einer Festival-Saison.

An prominenten Namen ist bei Young Euro Classic 2016 wahrlich kein Mangel: Truls Mørk, Gautier Capuçon und Johannes Moser – eine Parade der großen Cellisten. Die legendären Klavierzwillinge Katia und Marielle Labèque sind ebenso zu hören wie der Bariton Christian Gerhaher. Am Pult bringen gr oßartige Dirigenten wie Christoph Eschenbach, Philippe Jordan und David Zinman das Konzerthaus zum Beben.

Und (endlich) wieder da - unsere besonderen Formate: Egal ob das Bundesjugendballett, Klassik meets Jazz mit Nils Landgren und Sinem Altan mit ihrem Ensemble Olivinn, das Klavierfestival oder das Arab Youth Philharmonic Orchestra – wir versprechen einzigartige Festivalerlebnisse.

Young Euro Classic 2016 – das Programm
 
Heute (7. April) startet der Ticketverkauf!

Möchten Sie das Festival der besten Jugendorchester der Welt erleben? Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets! Zum Preis von 16/22/25 Euro sind sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei Ticketmaster.de oder per Hotline 030-8410 8909 erhältlich. Wir freuen uns auf Sie!

 


Veröffentlicht am: 07.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit