Startseite  

17.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frisches Design, schier unkaputtbar

Neue Gartenmöbel aus Polyrattan

Das Angebot an Gartenmöbeln ist zwar schon lange schier unüberschaubar, doch erscheinen zu jeder Saison wiederum neue Modelle, die durchaus einen Blick wert sind. So ist es dem norddeutschen Unternehmen AE Trade zur Saison 2016 gelungen, einige Gartenmöbel ins Sortiment zu nehmen, die mit guter Qualität und frischem Design punkten können.

Das schier unkaputtbare und bei Gartenmöbeln deshalb führende Material Polyrattan wird mittlerweile so verarbeitet, das es vom Naturmaterial kaum mehr zu unterscheiden ist. Aber auch der Materialmix der neuen Liegen und Gartenstühle ist für den Gesamteindruck wichtig: Polyrattan oder farbiger Kunststoff, kombiniert mit Alu und Stahl.

Elegante Gartenliege mit körpergerechtem Schwung

Letztendlich entscheidend für die Wahl eines Gartenmöbels ist jedoch fast immer das Design: Wenn uns gefällt, was wir sehen, machen wir durchaus Kompromisse bei anderen Kriterien. Eine Gartenliege, bei der das nicht nötig wird, ist die neue Sonnenliege BOROCAY von VIVANNO, die sowohl in Sachen Design als auch bei der Qualität den Ansprüchen an ein hochwertiges Outdoor-Möbel gerecht wird.

Ihre körpergerechte Form schmiegt sich mit sanftem Schwung einer entspannten Liegeposition an, die auch optisch Hingucker-Qualitäten aufweist. Das Polyrattan-Geflecht ist auf einen pulverbeschichteten Alurahmen geflochten und dadurch sehr stabil. Es besteht farblich aus einem interessanten Mix verschiedener Grau-Schattierungen und folgt damit einem aktuellen Trend, der neben Anthrazit zunehmend Grau-Töne bevorzugt. Die Liege ist fast 200 cm lang und bietet somit auch großen Menschen genug Platz. Die im Lieferumfang enthaltene Auflage erhöht den Liegekomfort einmal mehr.

Das Gartenmöbel-Set im aktuellen LOUNGE-Stil

Mit moderner Architektur und großzügigen Inneneinrichtungen ging auch ein Siegeszug der LOUNGE-Möbel einher. Die einst vor allem in der Hotel-Lobby anzutreffenden Sitzgruppen eroberten die Wohnbereiche und mittlerweile auch Terrassen und Gärten. Das Gartenmöbel-Set TORONTO setzt den ausladenden LOUNGE-Stil konsequent um und erschafft eine elegante Sitzlandschaft für die gemütliche Runde mit Familie und Freunden.

Das bequeme Sofa und die beiden Sessel laden zum entspannten Verweilen ein, große Sitzpolster sorgen für hohen Sitzkomfort. Mit einer Länge von ca. 210 cm bietet das Sofa Platz für drei Personen, das - ebenso wie die beiden dazu gehörigen Sessel - aus robustem Polyrattan gefertigt ist.

Der zugehörige Tisch ist mit einer Platte aus bruchfestem Temperglas ausgestattet, Getränke und Snacks können hier sicher abgestellt werden. An der Unterseite sind die Sitzmöbel mit Aluecken ausgestattet, die zum eleganten Look des Möbel-Sets beitragen.

Neben Liege und LOUGE-Möbeln umfasst das Sortiment der Neuerscheinungen auch schlanke Gartenstühle im frischen, italienisch anmutenden Halbschalen-Design, sowie klassische Korbsessel, neu interpretiert in der Trendfarbe Koboo-Grey - zu finden im Möbel-Bereich auf www.ae-trade-online.de.

 


Veröffentlicht am: 10.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit