Startseite  

26.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Prickelnde Weinkultur

... im Weinland Luxemburg

Um den Geheimnissen geschätzter Qualitätsweine auf die Spur zu kommen und dabei unerwartete Sehenswürdigkeiten zu entdecken, sollte man an die Luxemburger Mosel reisen. Luxemburgs Weinbauregion liegt im Tal der Mosel. Eingebettet zwischen den großen Weinnationen Deutschland und Frankreich genießt dieses Gebiet ein besonders mildes Klima.
 
Zu interessanten Weinpauschalen an der Luxemburger Mosel gehören Weinrundgänge, Pröbel-Fahrten auf Schiffen oder Radtouren mit dem Mietfahrrad auf idyllischen Strecken durch die Weinberge und entlang der Mosel.

Prickelnde Schaumweine sind das Aushängeschild der Region. Doch auch elegante Rieslinge, blumige Weiβ- und Grauburgunder, exotische Gewürztraminer, duftige Rivaner und kräftige Spätburgunder bieten eine Fülle von Geschmackserlebnissen, die wohl nur hier auf so kleinem Raum zu erleben sind. Hinzu kommen die regionalen Spezialitäten Elbling und Auxerrois sowie Spätlesen, Eis- und Strohweine.

Auf 42 km entlang der Mosel, zwischen Schengen und Wasserbillig, erleben Sie grandiose Flusslandschaften, malerische Winzerdörfer in denen zeitgenössische Architektur kein Fremdkörper ist. Moderne Kochkunst und regionale Produkte bieten kulinarische Höhenflüge. Mehrere Küchenchefs haben sich als „Weinbotschafter“ auf Spezialgerichte mit Luxemburger Wein spezialisiert. Manche bieten sogar Kochkurse an. 

Unter dem Namen „Wine, Taste, Enjoy“ werden am 15. und 16. Mai Konzerte, Verköstigungen, Besichtigungen von Weingärten und Privatwinzerbetrieben veranstaltet. Die Genossenschaftskellerei in Wormeldange sowie die Caves Bernard-Massard bieten Führungen durch ihre Weinkeller und geben Einblick in eine hochtechnisierte Weinproduktion. Ein Besuch bei einem Privatwinzer verrät eine tiefe Verbundenheit mit Tradition oder eben größter Innovationsbereitschaft. Ein Hauch von Kunst sorgt für das gewisse Etwas. Das Weinmuseum in Ehnen gibt Aufschluss über nahezu alles was den seit Jahrtausenden praktizierten Weinbau betrifft. Das Gütesiegel „AOP – Appellation d’origine protégée“ garantiert beste Qualitätsweine, welche auch im Ausland preisgekrönt sind. Weinshops in Wormeldange und Remerschen oder beim Winzer selbst erlauben den Genuss der Region mit nach Hause zu holen.

In Begleitung eines Reiseleiters oder auf eigene Initiative können Sie mit einem Mietfahrrad über neuangelegte Radwege und alte Treidelpfade entlang der Mosel radeln. Archäologische Funde sind über die gesamte Moselregion verstreut und zeugen von der Anwesenheit der Römer, welche hier die Weinkultur einführten. Weinberge, Kellereien und anmutige Dörfer und Städtchen lassen sich bequem mit dem Mietfahrrad oder während einer Wandertour entdecken. Vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierte Wanderrouten führen zu grandiosen Aussichtspunkten, über ausgedehnte Streuobstwiesen, zu wild umrankten Felsen inmitten schattiger Wälder.

Die zahlreichen Obstsorten verraten, dass die Weinregion an der Mosel ebenfalls ein hervorragendes Brennergebiet ist. Etwas südlich muten der Yachthafen und der mediterrane Garten in Schwebsange an.

Am wohl bekanntesten ist sicherlich der Winzerort Schengen. Er hat seinen Namen dem europäischen Abkommen zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen in mehr als 25 Staaten verliehen. Ein Denkmal und ein Museum erinnern an diesen für den freien Personenverkehr so wichtige Übereinkunft. In den Monaten Juni bis September verbindet ein „Tourist Shuttle“ jeden Samstag (18.06. – 24.09.) den berühmten Winzerort mit der Europa-Hauptstadt Luxemburg.

Es ist kein Zufall, dass das Tal der Mosel, die einzige Gegend, in der in Luxemburg Wein angebaut wird, eines der touristischen Hauptziele des Landes ist. Das milde Klima (ein bis zwei Grad über dem Landesdurchschnitt) und die spektakuläre Schönheit der Weinberge, an deren Fuß die Mosel fließt, verleihen diesem Ort seine Einzigartigkeit. Das Tal erfüllt zudem alle Voraussetzungen, die es den Winzern erlauben, exzellente Weine herzustellen, die weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt werden.

Neun verschiedene Rebsorten werden hier angebaut: Riesling, Pinot noir, Pinot blanc, Pinot gris, Gewürztraminer, Auxerrois, Rivaner, Elbling und Chardonnay.

Die auf den Muschelkalkböden der Gegend um Grevenmacher angebauten Reben ergeben feine und lebhafte Weine. Die von den Keuper- und Mergelböden um Remich stammenden Weine haben einen eher opulenten Charakter. Darüber hinaus haben sich die Luxemburger Winzer in den vergangenen Jahrzehnten mit viel Erfolg der Herstellung von Schaumweinen und Crémants verschrieben.

Da die Neugier der Verbraucher ständig zunimmt, werden Weinproben immer beliebter ob sie nun privat oder im Kollegenkreis stattfinden. Mit Freude und Begeisterung teilen die Winzer die Früchte ihrer Anstrengungen mit immer mehr Liebhabern. Seit einigen Jahren gibt die Initiative „Wine tasting with friends“ Privatleuten Gelegenheit, die Moselwinzer zu besuchen. Diese empfangen die Feinschmecker und Neugierigen in ihren Kellern und auf ihren Gütern und organisieren Weinproben in kleinem Kreis.

Gold und Silber für Luxemburger Crémants

Beim „Nationalen Schaumwein-Wettbewerb“ in Amboise (Loire) wurden Luxemburger Crémants mit 22 Goldmedaillen und 12 Silbermedaillen prämiert. Unter 620 Teilnehmern wurden diese sowohl für ihre Qualität als auch für ihren einheitlichen Charakter ausgezeichnet.

Foto: © R. Herber | Vinsmoselle

 


Veröffentlicht am: 10.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit