Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Autofrühling in Berlin

Die Automesse AMI war einmal

Eigentlich hatten sich Zigtausende Autofans das Wochenende anders vorgestellt: Sie wollten ursprünglich ins rund 200 Kilometer entfernte Leipzig, um sich dort auf der Automesse AMI 2016 zu erfreuen. Aber daraus wurde nicht, denn die Auto-Show fiel bekanntlich aus. 13 Autoaussteller mit 17 Marken hatten kurzfristig abgesagt. So weit, so gut. Oder auch nicht.

Die Berliner Automobilfamilie hatte aber eine andere automobile Variante, die sie rasant nutzte. Zwei Autobauer luden in ihre Autohäuser, um ihre neuen Kreationen zu zeigen und auch zu verkaufen: Mercedes-Benz stellte der Käuferschar die neue E-Klasse hin. Der japanische Autohersteller Mitsubishi seinen neuen Lütten, den Space Star.

Die beiden großen Autohäuser von Mercedes-Benz in der Rhinstraße im Ostberliner Stadtbezirk Marzahn und der Autopalast „Mercedes-Welt am Salzufer“ in Charlottenburg freuten sich über den enormen Publikumsandrang. In der Regel, so die Meinung von Insidern, strömen bei der E-Klasse oder gar der S-Klasse beim Erstverkauf nicht so viele Besucher beziehungsweise potenzielle Käufer in die Autohäuser. Aber, wie gesagt, die Menschen waren hungrig auf neue Karossen.

Die Besucher überzeugten sich mit einer Probefahrt vor Ort, ob die Angaben des Herstellers stimmte, der Wagen sei die „intelligenteste Business-Limousine der Welt“. Die neue Mercedes-Benz E-Klasse ist die zehnte Generation der Business-Limousine. Zudem feiern zahlreiche technische Innovationen ihre Weltpremiere. So komfortables, sicheres Fahren auf bisher nicht erreichtem Niveau. Außerdem neue Dimensionen der Fahrerentlastung. Infotainment- und Bediensysteme. Viele Menschen kamen mit ihren Kleinkindern. Die Knirpse waren reineweg begeistert und animierten ihre Eltern, sich sogleich solch ein Fahrzeug einpacken zu lassen und es mit nach Hause zu nehmen. Na ja, Sie ahnen es schon, daraus wurde meistens nichts. Am Vorabend gab es jedoch eine Gala in der „Mercedes-Welt am Salzufer“, an der rund 400 geladene Gäste teilnahmen.

Nicht viel anders sah es in Berliner Autohäuser von Mitsubishi aus. Zahlreiche Besucher und potenzielle Käufer nahmen den Space Star unter Beschlag, unternahmen eine Probefahrt und überzeugten sich vom Design, aufgewertetem Interieur, neuen Ausstattungsmerkmalen und optimierten Fahreigenschaften. Käufer dieses wendigen Stadtflitzers sind vor allem Frauen, exakt 69 Prozent. Mit ihm findet „Frau“ fast immer einen Parkplatz. Ob ein neuer Space Star sofort gekauft wurde, ist nicht bekannt. Bekannt sind aber seine Preise: sie beginnen bei 9.990 Euro für die Basisversion 1.0 MIVEC mit Fünfganggetriebe und reichen bis 16.490 Euro für die Ausführung TOP inkl. Extra-Paket und 1.2 MIVEC ClearTec mit CVTAutomatikgetriebe.

Berlin genoss sein Autowochenende. Das war nur der Startschuss, denn bis zum Herbst laden in den kommenden Wochen viele Veranstalter zu diversen automobilen Events ein, einschließlich zahlreicher Oldtimer-Veranstaltungen in der Metropole und deren Umgebung.

Text und Fotos: Erwin Halentz

 


Veröffentlicht am: 15.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit