Startseite  

24.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Bergerlebnis

Tux-Finkenberg hat 55 Dreitausender im Rucksack

Von leichten Familientouren über geführte Themenwanderungen mit Naturparkguides bis zu Mehrtages-Expeditionen auf einen der 55 Dreitausender: Tux-Finkenberg kennt alle Wege für große und kleine Bergerlebnisse.

350 Kilometer Wanderwege und 150 km Nordic-Walking-Strecken sind eine stolze Zahl. Wichtiger beim Wanderurlaub ist es jedoch, aus dem Angebot die passenden Ziele für sich, die „Weggefährten“ oder die ganze Familie zu finden. Da trifft es sich gut, dass der Naturpark Zillertaler Alpen zwischen Mai und Oktober rund 200 geführte Wanderungen zu über 30 verschiedenen Themen in Aussicht stellt. „Mir bleibt die Spucke weg“ heißt es bei der Lama-Trekking-Tour am Tuxbach entlang zur Tuxer Mühle, bei der auch kleine Wanderfüße mithalten können. Gänsehaut ruft die Naturerlebnis-Wanderung über die sagenumwobene Teufelsbrücke und die 70 Meter tief eingeschnittene Tuxbach-Klamm zum „Naturjuwel Glocke“ hervor.

Tiefen Eindruck hinterlässt das Naturdenkmal Schraubenfall in Hintertux mit seinen Felsenkesseln und natürlichen Felsenbrücken. An ausgewachsene Bergfexe richtet sich die geführte Sonnenaufgangstour über dem Tuxer Tal oder der Marsch am Gletscherweg im Zemmgrund zur Berliner Hütte. Tux-Finkenberg ist auch gut gerüstet, wenn es auf eigene Faust in die Natur geht. Mit der Zillertal Activcard sind der Finkenberg–Hintertux-Shuttle, Wandertaxis und -busse zwischen Juni und September kostenlos, ebenso alle geöffneten Zillertaler Seilbahnen. „App-solut praktisch“ sind die Wanderstempel, die man mit dem Smartphone sammelt. Die App bietet eine interaktive Karte von Tux-Finkenberg, einen Bergwetter-Check sowie Infos zu Almhütten und Schutzhäuser.

Bergerlebniswochen (25.06.–08.10.16)
Angebot: 7 Ü inkl. 6 Tage Zillertal Activcard (alle geöffneten Zillertaler Seilbahnen, die Zillertaler Freischwimmbäder und verschiedene Strecken des öffentlichen Verkehrsnetzes kostenlos) und kostenlosem Finkenberg–Hintertux-Shuttle – Preis p. P.: in der Pension/DZ mit ÜF ab 249 Euro
All inclusive für Wanderer: Finkenberg–Hintertux-Shuttle, täglich bis zu 3 geführte Wanderungen mit den Naturparkguides, Benützung der Klettersteige, Ermäßigungen mit dem Tux-Finkenberg-Ticket

Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 401
6293 Tux
Tel.: +43/(0)5287/85 06
info@tux.at
www.tux.at/

 


Veröffentlicht am: 20.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit