Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bike-Sommer im Vinschgau

Genussradeln auf Spuren der Römer

Was den Römern vor rund 2000 Jahren als Handelsroute diente, gilt heute als einer der schönsten Radwanderwege im Alpenraum: Einen Abschnitt der antiken Via Claudia Augusta entdecken Teilnehmer der Augustour vom 13. bis 15. Mai 2016 im Vinschgau.

Startpunkt ist der Reschensee mit seinem versunkenen Turm. Von dort geht es über Meran und Bozen durchs Etschtal bis nach Trient. Auf drei Etappen legen die Fahrer 208 Kilometer zurück – auch für Freizeitsportler gut zu bewältigen. Weinberge, Apfelgärten, Burgen und Ruinen sind ständige Begleiter durch Südtirol und das Trentino. Im Vordergrund steht stressfreier Bikegenuss, jeder wählt sein Tempo selbst, macht individuell Rast.

Wem die Gesamtstrecke zu weit ist, der fährt nur ein Teilstück mit: Anmeldungen sind noch bis eine Stunde vor Abfahrt an den jeweiligen Startpunkten möglich. Für die Teilnahme an der 3-tägigen Veranstaltung zahlen Erwachsene ab 54 €, Jugendliche ab 40 €. Die Gebühr beinhaltet neben dem Zugang zu den offiziellen Verpflegungsstellen den täglichen Gepäcktransfer und GPS-Daten. Bis zum 30. April buchbar ist das „All inclusive“-Package mit 3 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels mit Frühstück, Teilnahmegebühr sowie Transport zum Tourstart ab 330 €/Pers. im DZ.
 
Radrennen zu Füßen des Königs

Wenn der Ortler Bike Marathon am 11. Juni 2016 in die zweite Runde geht, zieht es passionierte Mountainbiker wieder auf die Straßen, Wege und Trails des Obervinschgau. Zur Auswahl stehen zwei Routen: Die 51-Kilometer-Distanz verlangt den Teilnehmern 1.600 Höhenmeter ab, auf der anspruchsvolleren 90-Kilometer-Runde bewältigen sie 3.000 Höhenmeter. Und behalten König Ortler, Südtirols höchsten Berg, stets im Blick. Beide Strecken passieren Dörfer, Bergseen und Kulturdenkmäler wie Kloster Marienberg oder die Churburg. Je nach Tagesform können sich Kurzentschlossene sogar noch während des Rennens für die Classic- oder die Marathonvariante entscheiden. Erstmals treten auch E-Bikes in einer eigenen Kategorie an. Die Einschreibegebühren für den Ortler Bike Marathon betragen 75 € bei Anmeldung bis 31. Mai und 90 € ab 1. Juni. Enthalten sind das Teilnahmepaket inklusive Fahrradjacke, Startnummer sowie der Gutschein für die Pasta-Party im Anschluss.
Infos und Film unter www.ortler-bikemarathon.it

Kurvenreiche Pass-Etappe

Freie Bahn für Zweiradfans heißt es anlässlich des Stilfserjoch Radtags Stelviobike am 27. August 2016. Dann wird die Passstraße zum Stilfserjoch für den motorisierten Verkehr gesperrt und tausende Mountainbiker und Rennradler erklimmen die 48 Kehren und 1.869 Höhenmeter des kurvigen Grenzübergangs zwischen dem Vinschgau und der Lombardei. Ziel ist das Stilfserjoch auf 2.760 Metern, Italiens höchster befahrbarer Alpenübergang. Wer mag, kann auch eine Rundtour unternehmen: Die Abfahrt verläuft über den ebenfalls autofreien Umbrailpass (2.503 Meter) nach Santa Maria im schweizerischen Münstertal und zurück nach Glurns, Südtirols kleinste Stadt. Besonders Ambitionierte laden die Smartphone-App herunter und messen sich unterwegs virtuell mit den Zeiten von Radsportprofis wie Jan Ullrich. Eine Anmeldung zum Event ist nicht erforderlich.

Weitere Bike-Events 2016 im Vinschgau
26. – 29. Mai 2016 Trail Days Latsch
03. – 05. Juni 2016 TrailTrophy Latsch
28. – 31. Juli 2016 Women’s Bike Camp
26. – 28. Aug. 2016 3Länder Enduro Race Reschen

Foto: Vinschgau Marketing/Frieder Blickle

 


Veröffentlicht am: 28.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit