Startseite  

21.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Saisonauftakt am Tegernsee

Beach-Club der Fährhütte 14 wieder geöffnet

(kprn) Los geht’s mit Beach-Club & Restaurant: Am 1. Mai 2016 startet die Sommersaison in der Fährhütte 14 am Tegernsee. Bis zum 31. September sind der Beach-Club täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr und das Restaurant von 12:00 bis 15:30 und von 18:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Die Geschicke am Herd lenkt ab diesem Jahr Björn Krämer, neuer Chef de Cuisine in der Fährhütte 14.

Seit 2012 arbeitet der gebürtige Nordrhein-Westfale für die Althoff Hotel Gruppe, der nach Stationen im Bergischen Land nunmehr in Rottach-Egern seine kulinarischen Spuren hinterlassen wird. Zum Amtsantritt präsentiert der 25jährige neben seiner Person gleich zwei Innovationen: eine neue Speisekarte und seine Signatur-Dishes 2016. „Meine Lieblinge sind die Fährhütten Bouillabaisse, die mit einheimischen Fischen gemacht wird, die Fährhütten Creme und der Fährhütten-Burger, der super in die Sommersaison passt“, so der neue Küchenchef Björn Krämer.

Durch die einzigartige und wunderschöne Lage direkt am See, ist die Fährhütte 14 eines der beliebtesten „Restaurants & Beach-Clubs“  am Tegernsee und eine der schönsten Event Locations in Rottach-Egern in Oberbayern. Gut erreichbar mit dem Auto und auch zu Fuß über den Dammweg, ist die Fährhütte 14 ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.

Seit 2014 wird das Schmuckstück unter dem Dach der Althoff Hotel Gruppe geführt. Frisch aufpoliert und mit neuem gastronomischen Konzept positioniert, hat das deutsche Hotelunternehmen den ursprüngliche Charme der Holzhütte am Seeufer, umgeben von Wasser, Schilf und den anmutigen Bergen erhalten und eine Oase der Ruhe erschaffen. Hier kommt man hin, um den Lebensstil am Tegernsee zu spüren: Bodenständig und doch ganz besonders. Ein wenig extravagant und dennoch gemütlich. Traditionell und trotzdem modern. Man trifft sich hier, um Genuss zu erleben.

Um sich etwas zu gönnen, fernab von Trubel und Geschäftigkeit. Ein Ort um dem Alltag zu entfliehen. Ein junges Küchen- und Serviceteam, motiviert und engagiert, sorgt für Herzlichkeit und das Gefühl, willkommen zu sein, verzichtet auf steife Etikette und reißt jeden mit, sich zu entspannen und zu genießen. Von Austern bis Fleischpflanzerl, von Filetsteak bis Wiener Schnitzel. Die Küche versucht nicht, in eine Form zu passen. Wichtig sind Geschmack und Qualität auf höchstem Niveau.

Die Fährhütte 14 zählt seit 2014 zur Althoff Hotel Gruppe. Unweit des Althoff Seehotel Überfahrt, direkt am Tegernsee gelegen, erleben die Gäste hier eine Mischung aus Beach-Club, Restaurant und Veranstaltungslocation.

Foto: Althoff Seehotel Überfahrt

 


Veröffentlicht am: 30.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit