Startseite  

23.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Citylife und feinsandige Strände

Rostock ist eine Reise wert

Großstädtisches Flair und Kultur, hanseatische Architektur, Shopping und kulinarische Genüsse, das Meer und traumhafte Strände – all das lässt sich in einem Urlaub in Rostock wunderbar miteinander verbinden. In der Hansestadt gibt es viel zu entdecken. Das historische Stadtzentrum, der Stadthafen, das Seebad mit der Flaniermeile „Am alten Strom“ und dem schönen Sandstrand begeistern die ganze Familie.

Die Umgebung hat es ebenfalls in sich: ob Heiligendamm, der älteste Seebadort Deutschlands, Karls Erlebnis Dorf in Rövershagen oder die UNESCO-Weltkulturerbe-Städte Wismar und Stralsund, Warnemünde oder die Rostocker Heide – um nur einige lohnende Ausflugsziele zu nennen. Ein Katzensprung ist es von Rostock zu den feinsandigen Stränden an der Ostseeküste. Mit der Molli, dem hundertjährigen Zug, „dampfen“ Eisenbahnfreunde nostalgisch zu den sehenswertesten Plätzen der Region.

Zum Wohnen ist das TRIHOTEL ein feiner Platz. Das außergewöhnliche Privathotel liegt am Schweizer Wald, eines der schönsten Erholungsgebiete der Region. Außergewöhnlich ist das TRIHOTEL aus mehreren Gründen: Gekocht wird in einer Kultur- und Showküche, gespeist im Erlebnisrestaurant „5 Elemente“ und der Hotelier Benjamin Weiß lässt in der Bar- und Kleinkunstbühne des Hauses, im SPOT66, die Gitarren glühen. Im Juni 2016 macht er die Bühne frei für die Kicker. Alle EM-Fußballspiele werden auf einer Großbildleinwand zu sehen sein. Die Höhepunkte von Rostock packt das TRIHOTEL in ein Erlebnispackage.  

Nachts die Stadt erkunden

Nicht Nightlife von Bar zu Bar ist gemeint, vielmehr eine unvergessliche nächtliche Stadtführung. Wenn der Nachtwächter durch die Straßen der Rostocker Altstadt patrouilliert, sind Gäste des TRIHOTEL mit dabei. Die historische „Gestalt“ trägt ein schwarzes Kleid, einen breitkrempigen Hut, Hellebarde und Laterne. Derart stilgerecht ausgestattet, hat der Nachtwächter viel Interessantes über Rostock zu erzählen. Die originelle Stadtführung durch den ältesten Teil Rostocks – die Östliche Altstadt – bringt Lustiges und Originelles, Schauerliches und Erstaunliches ans Tageslicht.

Auf hoher See


Wer Rostock besucht, darf eine Schifffahrt nicht verpassen. Ob die „Kapitäne“ die Rostocker Altstadt vom Wasser aus bewundern oder einen Abstecher zu den Werften und dem Überseehafen machen, einen Blick auf die Ostsee oder die gigantischen Kreuzfahrtschiffe werfen – Rostock und das Wasser sind untrennbar miteinander verbunden. Bis nach Warnemünde fahren die Rundfahrtschiffe. Das Ostseebad ist bekannt für seinen über 100 Meter breiten, feinen Sandstrand. Dort soll die Idee zum Bau eines Strandkorbes geboren worden sein. Denn nicht nur im Sommer spielt sich ein Teil des Warnemünder Lebens am Strand ab.

Sommerliches Chill-out vor den Toren der Stadt

Was gehört zu einem perfekten Sommerabend? Eine lauschige Terrasse, gute Getränke, angenehmer Sound und natürlich BBQ. Jeden Freitag wird auf der neuen Waldterrasse des TRIHOTEL gegrillt. Feinschmecker lassen sich Bio-Rind aus Mecklenburg-Vorpommern auf der Zunge zergehen, man trifft sich zum After Work im Grünen, Cocktails werden geschlürft und zu späterer Stunde erstrahlen die Bäume im angenehmen LED-Licht. In entspannter Atmosphäre frönen Gäste des TRIHOTEL der schönsten Jahreszeit.

Durchatmen an der Ostsee

1.800 m² ist die Wellnessoase Aqua im TRIHOTEL am Schweizer Wald groß. Das Panoramaschwimmbad lädt auch abends zum Schwimmen im Schein von über 100 Kerzenlichtern ein. In einer exklusiven Saunalandschaft steht die gesunde Entspannung an erster Stelle. Die romantischen Bäder und die verschiedenen Private-Spa-Suiten verführen zu kuscheligen Stunden zu zweit. Exklusive Beautybehandlungen und vielfältige Massagen runden das Wohlfühlangebot ab. Mit Henry Forgbert und dem INDAO – Institute for Inner Balance – hat das TRIHOTEL einen renommierten Tai Chi-, Qi-Gong- und Meditationslehrer und dessen Team an Board. Zusammen bieten sie „Regenerativen Urlaub“ an, der klassischen Wellnessurlaub an der Ostsee, sanftes Fasten und aktive Gesundheitsvorsorge auf körperlicher und mentaler Ebene miteinander fusioniert.

Rockstock entdecken
Leistungen: 3 Ü, Vital-Frühstücksbuffet, 1 maritimes „Captains-Dinner“ im Restaurant 5 Elemente, 1 große Hafenrundfahrt beginnend in Warnemünde, 1 Erlebnisführung durch die Altstadt mit dem Rostocker Nachtwächter im historischen Gewand, alle Inklusivleistungen – Preis p. P.: ab 239 Euro

TRIHOTEL am Schweizer Wald****ˢ
Tessiner Straße 103
18055 Rostock
Tel.: +49/(0)381 6597-0
info@trihotel.de
http://www.trihotel-rostock.de

 


Veröffentlicht am: 02.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit