Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

DEADSTOCK COLLECTION

Limitierte Ressourcen verwandeln Boots in Unikate

Built on history – Deadstock ist ein Begriff, den vor allem Sammler kennen: Er bezeichnet Stücke oder Materialien, die nicht mehr in Produktion sind – deren Nachschub also endlich ist. Und oftmals sind alte Stoffe und Textilien sogar besonders begehrt, sei es weil schlicht eine vermeintlich veraltete Fertigungsweise nicht mehr verwendet wird oder der eigentliche Zweck gar ganz entfallen ist. Mit der Deadstock Kollektion zollt Palladium Boots sowohl der eigenen Geschichte als auch der militärischen Ästhetik vergangener Zeiten Tribut.

So lange der Vorrat reicht


Palladium Boots kleidet die beliebten Modelle Pallabrouse, Pallabrouse Baggy und Peleton für die erste Deadstock Kollektion in ganz besondere Stoffe. Entdeckt bei einem französischen Textilsammler, kommen Vintage Stoffe der französischen Streitkräfte zum Einsatz. Materialien, die es so nur noch sehr selten gibt, und die daher die Verfügbarkeit der Deadstock Kollektion organisch eingrenzen. Passend zur militärischen Vergangenheit von Palladium sind die drei Modelle in Olivetönen gestaltet, akzentuiert von Rot und Gold.
 
Die Deadstock Kollektion von Palladium Boots wird in Zukunft fester Teil der Range sein: in jeder Saison werden vergessene oder versteckte Stoffe neuentdeckt und für die Kollektion geremixt. Die Kollektion ist in Deutschland exklusiv bei Classic-Kontor erhältlich, einem Spezialisten auf dem Heritage-Gebiet, und den exklusivsten Boutiquen und Stores wie Colette oder Selfridges oder auf Palladiumboots.com.
 
„Die Deadstock Kollektion stellt für uns einen fantastischen Weg dar, die starken militärischen Wurzeln unserer Brand als Inspiration zu nutzen und zugleich die Grenzen von Footwear weiter zu verschieben.“ so Hommy Diaz, Palladium Global Product Line Manager bei Palladium Boots und ergänzt: “In der Kollektion werden authentische Materialien verwendet, und auf den beliebten Palladium Silhouetten perfekt in Szene gesetzt.“

 


Veröffentlicht am: 03.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit