Startseite  

25.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Deutscher Musikautorenpreis 2016

„Astronaut“ ist erfolgreichstes Werk des letzten Jahres

Das Lied „Astronaut“ aus dem Album „VI“ des Rappers Sido erhält in diesem Jahr den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie „Erfolgreichstes Werk 2015“. Die Komposition stammt aus der Feder der Produzenten Paul Neumann alias Paul NZA, Marek Pompetzki und Cecil Remmler. Getextet wurde das Stück von Andreas Bourani, Hip-Hop-Künstler Simon Müller-Lerch alias Sera Finale und Paul Würdig alias Sido.

„Astronaut“, gesungen von Andreas Bourani und Sido, war die erste offizielle Single aus Sidos Album „VI“ und stieg raketenhaft direkt von null auf Platz 1 in die Offiziellen Deutschen Single-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, ein.

„Es ist mir eine große Freude, Teil dieser Auszeichnung zu sein, die mit einem sehr guten Freund und Musiker möglich war. Das Thema von ‚Astronaut‘ ist aktueller denn je“, so Andreas Bourani. Das Lied vereint Hip-Hop und Pop zu einer höchst eingängigen Hymne, deren Text sich aus der Sicht eines Menschen im Weltraum mit der Sinnlosigkeit von Krieg, Not und Elend auf der Erde auseinandersetzt.

Auch Simon Müller-Lerch zeigt sich von der Auszeichnung begeistert: „Mich freut besonders die Tatsache, dass es ein Lied mit einer politischen und sozialkritischen Botschaft in dieser doch so wertemüden Zeit an die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts geschafft hat. Das lässt mich sehr hoffen und aufatmen. Ich hätte nie gedacht, dass ein kleiner Astronaut so viel Nächstenliebe aus dem Keller und so viele Herzen aus dem Kühlregal holen kann.“

Die Auszeichnung in der Kategorie „Erfolgreichstes Werk“ wird durch das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment ermittelt. Die Bemessungsgrundlage sind die von MusicTrace erhobenen Offiziellen Deutschen Airplay-Charts sowie die von GfK Entertainment ermittelten Abverkaufszahlen, die wiederum sämtliche Musikformate, d.h. physische Tonträger, digitale Downloads sowie Musik-Streams (sowohl Premium als auch werbefinanziert) umfassen. Die Daten des Ermittlungszeitraums (Kalenderjahr 2015) werden zusammengefasst und entsprechend gewichtet.

Der Deutsche Musikautorenpreis wurde 2009 von der GEMA ins Leben gerufen, um die Komponisten und Textdichter der deutschen Musikbranche für ihre herausragenden Leistungen zu würdigen. Die Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises 2016 findet am 12. Mai 2016 in Berlin statt.

 


Veröffentlicht am: 04.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit