Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gaisbergrennen 2016

Ein Rennen zurück in die Vergangenheit

Am 26. Mai fällt der Startschuss für das Gaisbergrennen in Salzburg. Freunde historischer Rennwagen dürfen sich wieder einmal auf einen Oldtimer-Grand Prix vor beeindruckender Kulisse freuen. Bis zum 28. Mai geben die Fahrer in der Salzburger Altstadt und Umgebung Gas.

Das Rennen mit historischen Fahrzeugen findet dieses Jahr zum 14. Mal statt und bietet Fahrern und Zuschauern einen Rückblick in die Vergangenheit. Abseits der Rennpiste können Motorsportfans auf den spektakulären Carrera Autorennbahnen gegeneinander antreten und tolle Preise gewinnen. Darüber hinaus stehen für einen wahren Motorsport-Augenblick zwei echte Fahrzeuge aus der Carrera Boxengasse am Start. Der Geschäftsführer wird mit seinem Jaguar EType am Gaisbergrennen für historische Automobile in Salzburg teilnehmen.

Abseits der Piste tritt Carrera als Hauptsponsor des Gaisbergrennens auf und wird natürlich auch dieses Jahr wieder einen Traumwagen der Kultmarke Carrera im typischen Design des Gaisbergrennens in limitierter Auflage produzieren. Traditionell präsentiert Carrera das limitierte Sonderset mit dem eigens für das Gaisbergrennen entworfenen Sondermodell, dem Carrera DIGITAL 124 Porsche 917K „Gaisbergrennen 2016“.

Aber nicht nur am Gaisbergrennen präsentiert Carrera seine Neuheiten: Mit der stetigen Erweiterung und Weiterentwicklung der Rennbahn-Systeme hat es die Kultmarke Carrera geschafft, den Mythos rund um den Motorsport zuhause erlebbar zu machen. Für das besonders realistische Rennerlebnis sorgen die digitalen Systeme im Maßstab 1:24 und 1:32, die Spurwechsel, Geschwindigkeitseinstellungen der Fahrzeuge, sowie reales Pit-Stop-Verhalten ermöglichen. Über die kostenlose Carrera Race App können alle Renn- und Fahrzeugeinstellungen leicht gespeichert werden.

Zahlreiche Neuheiten, wie zum Beispiel die Carrera Check Lane, sorgen darüber hinaus für noch mehr Realismus an der eigenen Rennbahn. Dank der Hightech-Schiene können Carrera Fans zukünftig auch Segment-Messungen durchführen und so die Zwischenzeiten der Carrera Piloten wie im echten Motorsport ermitteln.

Einen weiteren Meilenstein in der bewegten Geschichte von Carrera stellt die Eröffnung der Carrera World in Oberasbach bei Nürnberg dar. Die Erlebniswelt bietet Motorsport-Fans auf über 2.200 m² spektakuläre Rennbahnen, die zu rasanten Duellen mit originalgetreuen Traumwagen einladen.

 


Veröffentlicht am: 25.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit