Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kathedralen der Arbeit

Industriekultur in Berlin

Es ist erfreulich, dass jetzt mit dieser Veröffentlichung wieder eine umfassende Darstellung der Berliner Industriekultur vorgelegt wird. Da der Autor auch erfahrener Fotograf ist, zeichnet sich dieser Denkmalführer vor allem durch seine herausragenden Aufnahmen der Außen- und Innenansichten der eindrucksvollen Gebäude Berliner Industriekultur aus.

Der Leser wird angeregt, sich auf den Weg zu machen und sich die Bauten selbst anzuschauen. Das als Führer allerdings wenig handliche Buch zeichnet sich zudem durch sein überzeugendes Layout aus. Die Objektbeschreibungen bieten Grundlegendes zur jeweiligen Firmengeschichte und Architektur, wenn auch manche wichtigen Details fehlen (z.B. die Ford Produktion im Westhafen oder die Germania Halle auf dem Borsig Areal). 

Leider fehlen auch Übersichtskarten und Detailpläne der großen Industrieareale.  Sicher muss bei der Vielzahl der Berliner Industriedenkmale eine Auswahl getroffen werden. Der Autor benennt allerdings keine Auswahlkriterien. So bleibt offen, warum von den zahlreichen Bauten der Elektroindustrie, für die Berlin als „Elektropolis“ den Status als UNESCO-Weltkulturerbe anstrebt, nur die bekanntesten Objekte vorgestellt werden.

Warum fehlt das bedeutende Kraftwerk Klingenberg, warum wird keines der vielfältig gestalteten und vorbildlich umgenutzten ehemaligen Umspannwerke?

Dennoch: für jeden an der Berliner Geschichte und Architektur Interessierten ist dieses Buch eine Fundgrube, eine Anregung für eigene Entdeckungen, und deshalb sehr zu empfehlen.

Kathedralen der Arbeit – Industriekultur in Berlin

Autor: Matthias Barth
Nicolai Verlag
Preis: 29,95 Euro
ISBN 978-3-89479-715-7
Rezensent: Jörg Raach

Bewertung: 4 von 5 Sternen

 


Veröffentlicht am: 31.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit