Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Gott und das liebe Geld – Flanderns goldene Zeit

Ausstellung in Gent/Flandern

Unter dem Titel »Für Gott und das liebe Geld – Flanderns goldene Zeit« kündigt sich in Gent eine spektakuläre Ausstellung an. Gegenstand ist der Wandel einer bis dahin gottesfürchtigen Gesellschaft zu einer Gemeinschaft der Unternehmer, Wissenschaftler, Künstler und Abenteurer.

Vom 15. bis 17. Jahrhundert hat das heutige Flandern dabei eine federführende Rolle eingenommen, die auch in der Kunst sichtbare Spuren hinterlassen hat.

Zahlreiche Exponate aus dieser Epoche sind ab dem 17. Juni im Kulturzentrum Caermerskloster zu sehen. Hauptbestandteil ist die Sammlung der großen Meister der Phoebus Foundation, die erstmals öffentlich gezeigt wird. Dazu gehören Werke von Jan Gossaert, Goswyn Van der Weyden und Jan Brueghel dem Älteren. Hinter der Stiftung verbirgt sich mit dem Unternehmen Katoen Natie einer der wichtigsten Förderer der flämischen Kulturlandschaft. Leihgaben aus dem Groeningemuseum in Brügge, der Königlichen Akademie für Schöne Künste in Antwerpen und einem Dutzend weiterer Spitzenmuseen runden die Ausstellung ab.

Foto: Sebastiaen Vrancx, Markttafereel, ca 1600, olieverf op paneel, 84 x 143 cm
(c) The Phoebus Foundation

 


Veröffentlicht am: 04.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit