Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Belmond Andean Explorer

Erster Luxus Sleeper Train Südamerikas

Belmond hat den ersten Luxuszug für Südamerika angekündigt: den Belmond Andean Explorer in Peru. Der Zug, der im Mai 2017 eingeführt werden soll, wird auf einer der höchstgelegenen Bahnstrecken der Welt verkehren, die die peruanischen Anden überquert und Cusco mit Arequipa und dem Titicacasee verbindet.
 
Der Belmond Andean Explorer verstärkt das Belmond Angebot in Peru, zu dem bereits der Panoramazug Belmond Hiram Bingham sowie sechs Hotels in Lima, Cusco, im Heiligen Tal und auf Machu Picchu gehören. Der Belmond Andean Explorer wird für nur 68 Gäste ausgelegt sein, die in komfortablen Doppelkabinen reisen. Ausstattung und Design wird von Inge Moore by „The Gallery HBA“ entwickelt.
 
Verschiedene Reisearrangements

Der Belmond Andean Explorer wird vier verschiedenen Reisen anbieten, darunter zum Beispiel „Peruvian Highlands“. Diese Reise, ab der alten Inka-Hauptstadt Cusco, wird zwei Nächte und drei Tage dauern und auf 4.800 Meter zur höchsten Ebene der Anden führen. Endstation ist Puno, von dort aus können die Gäste entlegene Dörfer besuchen oder die schwimmenden Inseln auf dem Titicacasee. Auch Arequipa, eine der UNESCO Welterbestätten, wird auf dem Reiseprogramm stehen. Höhepunkt der Reise ist ein Besuch des gewaltigen Colca Canyon, Heimat des Wappentiers vieler Andenstaaten, des Condors.

Eine andere Option ist die Reise „Spirit of the Andes“, bei der die Hochebene in umgekehrter Richtung vom Titicacasee nach Cusco durchquert wird. Diese Reise wird einen Tag und eine Nacht dauern und inclusive Mahlzeiten, Getränke und Ausflüge 462 US-Dollar pro Person kosten.

Ausstattung und Gastronomie

Der Belmond Andean Explorer wird für nur 68 Gäste ausgelegt sein, die in komfortablen Doppelkabinen reisen, alle mit eigener Dusche und WC. Für größtmögliche Flexibilität wird es Kabinen mit Doppel-, Twin- und Etagenbetten geben. Die Ausstattung des Zuges soll Farben und Texturen der Anden reflektieren und eine Verbindung herstellen zu der großartigen Landschaft und der Schönheit der Natur. Mit dem Innendesign wurde Inge Moore by „The Gallery HBA“ beauftragt, eine der weltweit führenden Hospitality Design Firmen. Inge Moore lässt sich von den handgewebten Stoffen Perus und den sanften Wollfarben des Alpaca inspirieren, die sie farblich mit dem Schiefergrau der Anden kombiniert. So wird eine ruhige und farblich weichgedämpfte Reiseumgebung geschaffen, in der die Gäste abschalten und entspannen können.

Für die Gastronomie in den beiden Speisewagen des Belmond Andean Explorer werden die Küchenchefs des Belmond Hotel Monasterio in Cusco sorgen. Sie werden frische, saisonal zusammengestellte Menüs entwickeln, bei denen vor allem Zutaten aus der Region im Mittelpunkt stehen. Lieblingsplatz vieler Gäste wird mit großer Wahrscheinlichkeit der Observation Car mit seiner offenen Aussichtsplattform, in dem erfrischende Getränke vor großer Landschaftskulisse serviert werden.

Belmond Andean Explorer verstärkt Belmond Angebot in Peru

Der Belmond Andean Explorer wird der achte Luxuszug von Belmond sein. Er verstärkt das Belmond Angebot in Peru ein weiteres Mal, zu dem bereits der Panoramazug Belmond Hiram Bingham gehört. Außerdem führt Belmond sechs Hotels in Peru: das Belmond Hotel Miraflores Park in Lima, Belmond Palacio Nazarenas und Belmond Hotel Monasterio in Cusco, die Belmond Sanctuary Lodge auf Machu Picchu sowie das Belmond Hotel Rio Sagrado im Heiligen Tal. Der Belmond Andean Explorer, ein 50%/50% Joint Venture zwischen Belmond und peruanischen Investoren, ist im Besitz von PeruRail und wird von Belmond betrieben.

Die Luxuszüge von Belmond

Zu den Luxuszügen von Belmond gehören in Peru der Belmond Hiram Bingham, in Asien der Eastern & Oriental Express, in Europa der Venice Simplon-Orient-Express, der Belmond Royal Scotsman, Belmond British Pullman und Belmond Northern Belle sowie der Belmond Grand Hibernian in Irland, der diesen Sommer eingeführt wird.

Fotos: © Belmond

 


Veröffentlicht am: 08.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit