Startseite  

13.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Fluss-Insel auf der Vulkan-Insel

Neue Ausflugs- und Übernachtungsmöglichkeit in Island

Ab dem 14. Juni 2016 können Island-Besucher Ausflüge nach Traustholtshólmi, einer kleinen Insel im Fluss Thjórsá, südöstlich von Reykjavik, unternehmen. Hákon Hjördísarson, der Besitzer und zugleich einzige Bewohner, bietet sowohl Gruppen- als auch private Touren zu seinem Wohnsitz an.

Das reguläre Programm sieht Lachsfischen sowie die Zubereitung eines Dreigangmenüs vor – die Zutaten dafür stammen vorwiegend aus eigenem Anbau. Bei einem anschließenden Lagerfeuer berichtet Hákon den Besuchern vom nachhaltigen Leben auf Traustholtshólmi. Neben den Touren können Interessierte auch gleich die ganze Insel inklusive Haus für Urlaube buchen.

Abgesehen von einem einzelnen Steinhaus und einer Windmühle zur Stromerzeugung ist die rund 0,23 Quadratkilometer große Insel unberührt: Das Regenwasser fängt Hákon zur Aufbereitung auf und Gewürze, Kräuter und Gemüse baut er größtenteils selbst an. Der Isländer kennt die komplexe Ökologie der Insel, die seit vielen Generationen in Familienbesitz ist, bereits aus Jugendtagen – ebenso den Fluss mit seinen Bewohnern. Dazu zählt auch eine Seehunde-Population, die in den letzten Jahren stetig gewachsen ist. Gäste können die Tiere vor allem in der Abenddämmerung gut beobachten.

Die regulären Touren auf die Insel finden zwischen 14. Juni und 18. August 2016 von Dienstag bis Donnerstag täglich statt und dauern rund fünf Stunden. Sie starten am Flussufer, optional kann auch eine Abholung in dem Dorf Stokkseyri erfolgen. Die maximale Gruppengröße beläuft sich auf zehn Personen. Abseits der regulären Zeiten bietet Hákon auch private Touren an. Auf Nachfrage ist ebenfalls eine Vermietung der ganzen Insel möglich. Buchungsanfragen können per Email an hakon@thh.is gerichtet werden.

Für das kommende Jahr stehen bereits neue Projekte an: Für Sommer 2017 sind drei neue Gästehäuser in Planung sowie eine Unterkunft für Künstler. Junge Talente sollen die Möglichkeit erhalten, kostenfrei auf der Insel zu leben und dort an ihren Werken zu arbeiten.

Weitere Informationen über Traustholtshólmi gibt es unter www.thh.is.

Foto:
Hákon Hjördísarson

 


Veröffentlicht am: 10.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit