Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

So trägt Mann Jeans und T-shirt heute

Die Röhre kommt in den Schrank



Während der Sommer bei uns so langsam Fahrt aufnimmt, sind die großen Shows in den Modemetropolen wie Paris oder Mailand längst vorbei. Dabei setzen die Designer auf eine Kombination aus neuen Looks und der Wiederbelebung von 20 Jahre alten Trends.

In den letzten Jahren wurden die Jeans Jahr für Jahr enger. Doch damit ist vorerst Schluss. Diesen Sommer bleiben die Röhrenjeans im Schrank und werden durch weite sowie bequeme Jeans und Bermudas ersetzt. Im Großen und Ganzen steht die Alltagstauglichkeit wieder vermehrt im Fokus.

Locker und bequem ist wieder angesagt

Die Röhrenjeans gehören ab sofort wieder in den Schrank. Stattdessen werden die Schnitte bei einem Großteil der angesagten Labels wieder weiter und somit deutlich bequemer. Auch wenn die Röhrenjeans zunächst einmal ausgedient haben, bleibt das robuste Material auch in dieser Saison im Fokus der Modeschöpfer. Mit Blick auf die bedeutenden Fashion Weeks liegt dieses Jahr im Trend, wer seine Jeans einmal umkrempelt und somit den Hochwasserstil wieder zum Leben erweckt. Die Labels, die hingegen weiterhin auf enge Schnitte setzen, werden zumindest Modelle mit hohem Stretch-Effekt anbieten, um in Sachen Komfort mit der Konkurrenz mithalten zu können. Dass auch die Baggy ihren Weg zurück auf die Straßen findet, ist Designern wie Christopher Shannon zu verdanken. Der Hip-Hop-Style ist definitiv wieder in. Im Vergleich zu früher sind die aktuellen Modelle allerdings mit einer hohen Taille geschnitten, sodass sie um einiges komfortabler sind.

Auch dem Umweltbewusstsein kommt eine große Rolle innerhalb der aktuellen Trends zugute. Das schwedische Label Nudie Jeans legt bewusst Wert darauf, auf biologische und recycelbare Materialien bei der Fertigung seiner Jeans zurückzugreifen. Mit dieser Vorgehensweise scheinen sie den Nerv der Zeit getroffen zu haben, denn die Nudie Jeans zählen zu den absoluten Must-haves in diesem Jahr. Wer bislang noch auf der Suche nach Nudie Jeans ist, der wird mit Sicherheit in Onlineshops wie etwa bei p2-darmstadt.de fündig.

Bunte Shirts und Used Look runden den Style ab

Selbstverständlich macht die Hose allein noch keinen guten Look aus, weshalb auch neue T-Shirt Trends das Modejahr prägen werden. In puncto T-Shirts stehen in diesem Jahr definitiv die Motivshirts im Vordergrund. Passend zum jeweiligen Anlass gewählt, kann Mann damit kaum falsch liegen. In Kombination mit einer lässigen Heavy Used oder einer Destroyed Jeans bilden die Motivshirts den perfekten Look für diesen Sommer. Hinzu kommen neue Waschungen wie Cold Dyed und Garment Dyed, die ihre Wirkung besonders bei Grautönen sowie Blauschattierungen zur Geltung bringen. Wer hingegen auf den Hochwasser-Style setzen will, der darf dazu auch gerne auf Oberteile zurückgreifen, die bereits eine Hand breit über den Handknöcheln aufhören.

Insgesamt wird dieser Sommer äußerst farbenfroh und in erster Linie von einem maritimen sowie lockerem Style geprägt, welcher durch den Trend zu weiten Hosen und Shirts besonders lässig wirkt und selbst im Alltag ein wenig Urlaubsgefühle aufkommen lässt.

Foto: Ulrich-Witte / pixelio.de

 


Veröffentlicht am: 10.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit