Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesehen auf der Fashion Week Paris

... die Frühjahr-Sommer 2017-Kollektion Lanvin Menswear

Für die Modeindustrie – und die Welt im Allgemeinen – sind es aktuell schwere Zeiten. Das sieht zumindest Lucas Ossendrijver (Foto mitte), Style Director bei Lanvin, so.

Um dem entgegenzusteuern, entschied er sich für eine abwechslungsreiche, kreative und „freie“ Kollektion. „Ich wollte dieser Kollektion mehr Raum und Kreativität lassen. Es gibt kein strenges Konzept, es ist eher eine Collage unterschiedlicher Möglichkeiten. Hier geht es um Freiheit!“, so Ossendrijver.

Die Schnitte sind locker, nichts engt hier ein, kein Look wirkt zu brav oder bieder. Und kein Outfit gleicht dem anderen! Jedes der Models ist ganz anders gestylt, präsentiert einen individuellen Look. Hier rutscht das Hemd über die Schulter, dort ist es aufgeknöpft, mal artig in den Hosenbund gesteckt. Mit bunten Kordeln, schmalen Schals oder dezenten Kettchen bekommt jedes Outfit eine persönliche Note.

Schritt gerade noch ein Model in dunklem langem Mantel überm Seidenshirt und weiten Hosen über den Laufsteg, 90er-mäßig gestylt mit blassem Teint und halblangen dunklen Haaren, präsentiert sein Kollege auch schon einen lockeren graukarierten Anzug zum regenbogengestreiften Shirt, um den Hals einen dünnen Schal geschlungen. Und schaut das Publikum gerade einem wild gelockten Model im ärmellosen schwarzen Fransenshirt und schmaleren Pants hinterher, präsentiert der nächste Herr bordeauxfarbene Bügelfaltenhosen zu blauem Shirt und oranger Lederjacke, das Haar raspelkurz, auf der Nase eine runde schmale Brille, aus den flachen Schnürschuhen blitzen leuchtend grüne Socken.

Alles in allem überwiegen jedoch die dunklen Töne. Die Models blicken zudem  entschlossen und etwas grimmig. Denken sie etwa an die düstere Zukunft?

Text: fashionpress
Fotos: Lanvin

 


Veröffentlicht am: 01.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit