Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Isis und Zeus hautnah erleben

Griechische Kultur rund um das Danai Beach Resort & Villas

Das Danai Beach Resort & Villas befindet sich gerade mitten in der Saison und bietet seinen Gästen neben dem gewohnten Luxus eine Vielzahl an kulturellen Aktivitäten: von Ausflügen auf den Berg Athos über griechische Geschichte im Dion Aerchological Park bis hin zu authentisch griechischen Abenden in der resorteigenen Bahce Taverne können Gäste das Lebensgefühl sowie die Gastfreundschaft der Griechen erleben und lieben lernen.

Griechischer Zauber


Wer vor seinem Spa-Treatment noch etwas Kultur tanken möchte, der kann die urigen kleinen Fischerdörfchen in der Umgebung besuchen und die griechische Gastfreundschaft aus erster Hand erleben. Im malerischen Nikiti lassen sich alte Steinhäuser aus dem 19. Jahrhundert, die restauriert wurden, bestaunen. Das Dörfchen wurde auf Hügeln erbaut und verfügt über unzählige Brunnen und einen kleinen Platz. Auf dem höchsten Punkt der Stadt thront die Kirche Aghios Nikitas, von deren Innenhof sich das ganze Dorf überblicken lässt. Wer gerne einen Spaziergang am Strand macht, kann Halt an einem der kleinen Cafés, Tavernen und Restaurants machen und Nikitis berühmten Honig kaufen.

Ein Spaziergang durch die griechische Geschichte

Der Dion Archaelogical Park ist wohl einer der beeindruckendsten archäologischen Parks Griechenlands. Dion war einst eine große Stadt und religiöses Zentrum des antiken Makedoniens, deshalb wurden auch alle religiösen Feste und Feiern dort abgehalten. Heiligtümer, hellenistische sowie griechische Theater, mit Mosaiken verzierte Bäder und Pools, Auditorien, römische Häuser und Villas sowie frühe christliche Basiliken lassen sich hier bestaunen.

Eingebettet ist der Park in eine wunderschöne Gartenanlage, mit kleinen Brunnen und Bächen. Highlights sind die Heiligtümer der Isis und des Zeus Hypsistos: diese dienten in der Antike als Kultstätten, aber auch als multifunktionale Orte, deren Bedeutung weit über den unmittelbar religiösen Bereich hinausreichte. Das Heiligtum der Isis ist umgeben von Wasser und Ruinen, die aus den Pflanzen herausragen. Erst 2006 wurde das Heiligtum des Zeus Hypsistos entdeckt. Der Tempel bestand aus einem großen Innenhof und Gallerien. Die Statue des Zeus soll an die goldene und elfenbeinerne Statue des Gottes im Olymp erinnern.

Staat im Staat

Seit einem Jahrtausend besiedeln die Mönche den Berg Athos der benachbarten gleichnamigen Halbinsel, bis heute zählt man 20 Klöster. Das Weltkulturerbe gilt als eigener Staat innerhalb Griechenlands. Keine guten Nachrichten für die Damen der Schöpfung: auf der gesamten Insel gilt der Avaton, der Frauen – sogar Tieren weiblichen Geschlechts – den Zutritt verwehrt.

Typisch Griechisch: die Bahce Taverne

Neben den vielen kulturellen Highlights haben Gäste dann die Möglichkeit sich rund um die Uhr von einer Limousine, einem Minibus, Taxi oder Helikopter des Danai abholen zu lassen und das kulturelle Programm ganz traditionell in der resorteigenen Bahce Taverne im Rahmen eines griechischen Abends bei authentischer Musik, Speisen und Tänzen ausklingen zu lassen.

 


Veröffentlicht am: 05.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit