Startseite  

24.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sommer-Retreats zur Indischen Philosophie

Der Weg zum Seelenfrieden: la clairière bio & spahotel

Die Welt verändert sich heutzutage schneller als je zuvor. Die Menschheit verliert die Zügel aus den Händen und versucht hektisch und schnelllebig persönlich gesteckte Ziele zu erreichen. Diese Überforderung führt zu einer Disbalance, wodurch viele Menschen sich verloren und unfähig fühlen den Alltag zu meistern.

Die indische Philosophie ist eine der ältesten Philosophien der Welt und basiert auf der Annahme, dass es eine unfehlbare und allgegenwärtige Ordnung gibt, die den Menschen durch eine Reihe von Variablen und Gesetzen mit dem Universum verbindet. Das Verständnis dieses Zusammenhangs verhilft zu einer breiteren Perspektive und führt durch individuelle Anpassung zu einer persönlichen Balance und Integration im Universum.

Sommer-Retreats zur indischen Philosophie im la clairière bio & spahotel


Die sanfte Landschaft im Elsass schmeichelt den Augen. Mystische Wälder, weite Weiden mit Kirschbäumen, majestätische Burgen und Weinstöcke, die die Hänge strukturieren. Hier, inmitten des Naturparks Nordvogesen, einem einzigartigen UNESCO-Biosphärenreservat, schmiegt sich das La Clairière Bio & Spa Hotel aufs Schönste in seine Umgebung ein. Es ist ein Ort, um Kraft zu schöpfen und eine Quelle der Rückbesinnung.  Kaum verwunderlich also, dass das Konzept in dem luxuriösen Refugium, auf das Wohlbefinden der Gäste abzielt. Das Zusammenspiel aus der außergewöhnlichen Natur, der bio-dynamischen Küche und der ganzheitlichen Anwendungen, Treatmens und Massagen macht das La Clairière Bio & Spa Hotel einzigartig.

Sommer-Workshops inmitten der Natur

Das Bio & Spahotel La Clairière veranstaltet mit Neema Majmudar und Surya Tahora diesen Sommer zwei Workshops basierend auf der indischen Philosophie. Neema Majmudar und Surya Tahora vertreten eine der populärsten Richtungen der reichhaltigen und vielseitigen Philosophie aus Indien: Vedanta Neema wurde in Bombay geboren und studierte später Internationale Beziehungen in Amerika. Ihr Ehemann, Surya, wurde in Madagaskar geboren und zog im Alter von 10 Jahren nach Paris wo er Pharmazeutische Wissenschaften für Industrie studierte. Beide verfügen über mehrjährigen Berufserfahrung auf internationaler Ebene. Das Paar lernte sich über Swami Dayananda Saraswati, Lehrer des Advaita-Vedanta, kennen. Neema studiert seit 25 Jahren Vedanta und vebrachte 3,5 Jahre mit Swami Dayananda in Coimbatore. Seit 1999 spricht sie selbst auf Konferenzen, gibt Seminare und leitet weltweit Retreats, gemeinsam mit ihrem Ehemann, der seit knapp 20 Jahre,n zusammen mit Swami, die alten Schriften des Sanskrit des Vedanta studiert.

Interaktive Sitzungen, Diskussionsrunden und vieles mehr...

Beide Workshops finden an 2 ½ Tagen statt und bestehen aus verschiedenen Modulen. Die Sitzungen sind interaktiv und fordern die Teilnehmer zur persönlichen Reflexion auf. Außerdem finden Diskussionrunden mit den Teilnehmern statt und es werden Präsentationen gehalten. Zur Veranschaulichung werden Fallstudien und Videos verwendet. Es werden verschiedene Praktiken unterrichtet um den Workshop-Inhalt zu assimilieren.

Workshop: Mit den Höhen und Tiefen des Lebens umgehen


Der erste Workshop “Mit den Höhen und Tiefen des Lebens umgehen” findet vom 5. bis 7. August statt. Der Workshop zielt darauf ab, Erkenntnisse über die Faktoren zu gewinnen, welche im Universum und dem eigenen Leben allgegenwärtig sind. Teilnehmer lernen sich entspannter verschiedenen Situationen zu stellen, gelassener zu reagieren und sich sinnvoll in der Welt zu bewegen.

Workshop: Das bist Du


Am Wochenende vom 12. bis 14. August findet der zweite Workshop “Tat Tvam Asi” mit Neema und Surya statt. Tat Tvam Asi is Sanskrit und bedeutet übersetzt “Das bist Du”. Einer Interpretation zufolge wird durch die Formulierung zum Ausdruck gebracht, dass die Außenwelt identisch ist mit dem Ich. Ziel des Workshops ist es zum einen die Natur des “Ichs” zu verstehen und Einblicke zu gewinnen um den Zusammenhang mit dem Universum zu verstehen. Im Angesicht dieses Verständnisses, lernen die Teilnehmer mit Ruhe und Gelassenheit verschiedenen Situation zu begegnen. “Die ersten Schritte sind wertlos, wenn der Weg nicht zu Ende gegangen wird.” Shankara (788 - 820), indischer Philosoph und Heiliger.

Um maximale Erfolge zu erzielen, werden in beiden Workshops max. 20 Teilnehmer zugelassen. Beide Workshops richten sich an Personen, welche Interesse an der indischen Philosophie aufbringen und ihr Leben mit Authentizität, Objektivität, Enthusiasmus, Dynamik und Mitgefühl bereichern wollen. Der Paketpreis des Workshops beinhaltet ebenso die Übernachtung inkl. Vollpension im idyllisch gelegenen Bio & Spahotel La Clairière. Hotelgäste können kostenlos den umfangreichen Spa-Bereich mit Dampfbad, Sauna, Fitnessraum, Yoga-Raum und vielen mehr nutzen. Der ideale Ort um seinem Seelenfrieden ein Stück näher zu kommen!

Wellbeing mitten im Wald - La Clairière bio & spahotel

Das ganzheitliche Konzept des La Clairière bio & spahotel ergibt sich aus dem Zusammenspiel zwischen der natürlichen Umgebung und Lage, einer bio-dynamischen Küche und den ganzheitlichen Wellbeing-Anwendungen. La Clairière orientiert sich an der alten chinesischen Lehre der fünf Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Luft, Raum. Das holistische Ziel aller Anwendungen und Programme ist, Körper und Geist wieder in Balance zu bringen. Energetisierende Anwendungen gleichen die im Inneren des Körpers fließenden Lebensenergien aus und fördern das körperliche und psychische Wohlbefinden. Die Werkzeuge der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und Ayurveda sind ebenso einfach wie konkret: ausgeglichene Ernährung, Atemübungen, Meditation und eine spezielle Pflege des Körpers.

Foto: La clairiere Bio & Spahotel

 


Veröffentlicht am: 12.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit