Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Des Direktors neue Kleider

„my Gropius“: der Sessel F 51, Ikone und Wegweiser der Bauhaus-Schule

Er ist wie der Smoking unter den Sesseln: der F51, den Walter Gropius für das Direktorenzimmer im Bauhaus Dessau entwarf, zeigte sich einst streng geometrisch und reduziert in den Farben. Nun gab Tecta der Ikone der Bauhaus-Schule aus den 1920er Jahren ein Augenzwinkern mit auf den Weg.

Der F51 in neuer Üppigkeit: in 141 Farben – von Smaradgrün bis Fuchsia oder Himmelblau, edlen Grauabstufungen, Purpur-, Pflaumen- oder Tintentönen, dazu in sieben verschiedenen Materialoberflächen, die mal in samtigen Baumwoll-Velours bis zu Schurwolle, Leder oder Kavallerietuch reichen und mit bequemer Polsterung ausgestattet sind. my Gropius: Wie des Direktors neue Kleider aussehen sollen, bestimmt der Kunde selbst: es gibt über 564 Kombinationen dank des neuen Konfigurators.

Quadrat und Würfel, die geometrischen Grundformen standen Pate für Walter Gropius, als er diesen komfortablen Sessel entwarf. Obwohl er optisch kompakt ist, verleiht ihm das damals neue Element in Form eines Kragarm-Trägers fast schwebenden Charakter. Dieses Rahmenprofil aus Holz, das den Stuhl kennzeichnet, findet sich auch beispielsweise bei den Lampen-, Schreibtischelementen oder den Regalen wieder und bestimmte die gesamte, kubische Raumidee des Direktorenzimmers, das Gropius in Dessau gestaltete.

Das Bauhaus-Archiv in Berlin zeichnete diese Reedition des Bauhaus-Klassikers, die originalgetreu von Tecta in der hauseigenen Manufaktur in Lauenförde hergestellt wird, mit dem Bauhaus-Signet, dem von Oskar Schlemmer 1922 entworfenen Bauhaus-Zeichen, aus.

Preis: ab 1.798,00 Euro.

 


Veröffentlicht am: 14.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit