Startseite  

29.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kommen ein Cabrio und ein Coupé zum PIECHAter ...

... wird ihnen geholfen

Vor sieben Jahren brachte Mercedes mit der Baureihe 207 das gehobene und zeitlose Flair der 124er Cabrios und Coupés zurück. Für die Vorfacelift-Modelle (bis 2013) mit den „viereckigen Augen“ hält PIECHA Design ein ebenso umfangreiches wie modulares Optikpaket parat, das den mondän-sportlichen Look jetzt noch aufregender macht. Dabei macht das Bodywork dort weiter, wo das werkseitige AMG-Optik-Paket aufhört, auf dem es basiert.

Die massige RS-Frontlippe (655 Euro) mit integriertem Air-Splitter macht Cabriolet und Coupé deutlich dominanter, wobei die zweitürigen E-Klassen kein Jota ihrer angeborenen Eleganz verlieren. Dafür wird der selbstbewusste Status des jeweiligen Fahrzeugs stilvoll und sportbetont unterstrichen. Dynamik in Reinkultur liefert der PIECHA RS-Heckdiffusoreinsatz (698 Euro), der das Serienteil an den originalen Montagepunkten ersetzt. Dank der in kühnem Schwung nach oben gezogenen Airbox wird die Luftströmung unter dem Fahrzeug optimal nach hinten geführt. Zudem erscheint das Heck deutlich flacher und sportlicher, wobei ein dreiteiliger Heckspoiler (430 Euro) zusätzlich die Fahrzeugbreite betont.

Spurverbreiterungen in diversen Breiten (ab 85 Euro) und Sportfedern (256 Euro), die noch einmal 15-20 Millimeter kürzer ausfallen als die werkseitigen Sportfedern vervollständigen den optischen Eindruck und sorgen gleichzeitig für jede Menge Fahrspaß. Auch der Sound stimmt, denn der Heckdiffusoreinsatz wurde von Firmenchef Marcus Piecha für den Einbau der legendären QUADRO 4-Rohr-Auspuffanlage (ab 1385 Euro) optimiert, die sich mit ihren vier verchromten Endrohren auch sehen lassen kann. Erhältlich sind sie für 4-, 6- und 8-Zylinder Benziner und Dieselmodelle. Wer vor allem die optische Wirkung des Klangkunstwerks schätzt, erhält optional auch eine Umrüstoption für die 6-Zylinder Serienanlage, die einfach angeschweißt wird (398 Euro).

Silberne oder schwarze Leichtmetallräder vom Typ MP5-LXM in 20“ (2210 Euro je Satz) machen den Look von Cabrio oder Coupé perfekt. Als genauso stilvolle Alternative in schlankeren 19“ offeriert PIECHA Design die MP1-Monoblock –Titan oder Black für 1470 Euro je Satz.

Bezugsquelle: http://shop.piecha.com/

 


Veröffentlicht am: 15.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit