Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Welt der Volksmusik am Wilden Kaiser/Tirol

Interview mit Bernd Ulrich von den Amigos zum Alpenländischen Musikherbst 2016

Sie sind Echo-Preisträger, gewannen dreimal die „Krone der Volksmusik“, haben mehr als 3,5 Millionen CDs verkauft: Die Brüder Bernd, 65, und Karl-Heinz Ulrich, 67, besser bekannt als die Amigos, gelten als erfolgreichstes Schlager-Duo Europas.

Ab 28. September 2016 treten sie mit weiteren Top-Stars wie Hansi Hinterseer, Francine Jordi oder Semino Rossi beim Alpenländischen Musikherbst in Ellmau am Wilden Kaiser/Tirol auf. Der Alpenländische Musikherbst findet von 28. September bis 1. Oktober sowie von 5. bis 8. Oktober 2016 statt. 5-Tages-Pakete inkl. Unterkunft und Tickets gibt es ab 259 €/Pers. unter www.wilderkaiser.info und www.musikherbst.at.

Im Interview mit Ulrich Gregor Staltmaier/AHM PR erzählt Bernd Ulrich, warum ihm der Kontakt zu den Fans so wichtig ist, Schlagertexte kritisch sein dürfen und weshalb er über die Rock-Band Böhse Onkelz staunt.

Worauf dürfen sich Fans beim Alpenländischen Musikherbst freuen?
Bernd Ulrich: Sie können sich auf authentische Musik, tolle Stimmung und spannende Begegnungen freuen. Die Veranstaltung ist Kult. Es ist für uns Künstler eine Ehre, dabei zu sein.

Gerade kam Ihr 20. Album auf den Markt. Warum erreichen die Amigos so viele Menschen?
Bernd Ulrich:
Wir sind ehrlich und keine Schauspieler. Deshalb mögen die Leute unsere Musik, sie identifizieren sich damit. Manchmal hilft sie Menschen sogar, wenn es ihnen schlecht geht.

Das müssen Sie näher erklären …
Bernd Ulrich:
Ein Fan hat uns zum Beispiel geschrieben, er würde unsere Musik zum Leben brauchen. Sie hätte ihm über eine schwere Krankheit hinweg geholfen. Das macht uns schon stolz.

Sie singen auch über kritische Themen. Wie passt das denn zum Schlager?
Bernd Ulrich:
Wir beziehen Stellung zu Dingen, die uns wichtig sind, ganz unabhängig von der sonst so heilen Schlagerwelt. Deshalb behandeln wir in unseren Liedern sogar die Problematik des Kindesmissbrauchs. Die Fans sollen über unsere Texte nachdenken.

Nicht jeder mag Ihre Musik …
Bernd Ulrich:
… das haben Sie jetzt aber freundlich ausgedrückt, wir haben schon regelrechte Hassmails bekommen.

Ist das Neid?
Bernd Ulrich:
Mir ist das unverständlich. Wir machen Schlager aus Leidenschaft, und wem das nicht passt, der soll einfach weghören. Ich bin auch kein Heavy-Metal-Fan, dennoch ziehe ich vor der Leistung der Böhsen Onkelz meinen Hut. Die verstellen sich auch nicht und füllen mit ihren Konzerten große Hallen. Respekt!

Gerne singen Sie über Heimat, was bedeutet sie Ihnen?
Bernd Ulrich:
Wir sind beide sehr naturverbunden und in unserem Heimatort in Mittelhessen verwurzelt. Wir können uns nicht vorstellen, woanders zu leben. Die Videos zu unserem Album haben wir ausschließlich in der Umgebung gedreht. Die Menschen sollen merken, wie sehr wir unsere Heimat schätzen.

Programm Alpenländischer Musikherbst 2016

Mittwoch, 28.9./5.10., 20 Uhr                
Eröffnungsgala mit einer Tiroler Volkstanzgruppe und der Bundesmusikkapelle Ellmau

Donnerstag, 29.9/6.10., 20 Uhr             
Starauftakt mit Marc Pircher, Oesch´s  die Dritten und den Amigos

Freitag, 30.9./7.10., 20 Uhr                   
Ellmauer Starabend mit den Calimeros, Andy Borg und Semino Rossi

Samstag, 1.10./8.10., 20 Uhr                
Wilder Kaiser Gala mit den Zillertalern, Francine Jordi und Hansi Hinterseer

 


Veröffentlicht am: 26.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit