Startseite  

27.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Macht und Intelligenz

Untreue Männer fühlen von Politikerinnen angezogen

Die Frauen-Power ist zurück. Sie heizen die internationalen Bühnen auf, und gemäß den Resultaten einer neuen Studie heizen sie auch die Vorstellung der Männer rund um den Globus auf, welche sich wünschen, mit ihnen ins Bett zu gehen.
 
Bei der Umfrage – durchgeführt von Victoria Milan – eine Dating-Webseite für Verheiratete und Vergebene, wurden 4.178 männlichen Mitglieder befragt, um zu erfahren, welche Politikerinnen mehr Interesse erwecken.
 
Einflussreiche und starke Frauen wie Hilary Clinton, Deutschlands Angela Merkel, Großbritanniens Theresa May und Brasiliens Dilma Roussef übernehmen die Welt im Sturm – und die Männer entwickeln plötzlich ein Interesse an Politik. In Deutschland erhalten zum Beispiel Bilkay Öney und Sarah Wagenknecht die Aufmerksamkeit der Männer, die euphorisch ihren Reden lauschen.
 
Macht spielt dabei die Hauptrolle, mit fast zweidrittel stimmen die Männer überein, dass Frauen mit leitenden Positionen sexy sind. Ein viertel sagt, dass die Intelligenz von Politikerinnen sie anmacht, und 18 % findet, dass die Entscheidungsgewalt sie anzieht.
 
Es scheint, als ob Männer die Dinge lieben, die sie nicht haben können. Mit 72 % sagen die Männer, dass die Unerreichbarkeit der Politikerinnen ausschlaggebend ist, und 88 % sagen, dass wenn sie die Politikerinnen ins Bett bekommen, sie sich genauso mächtig fühlen.
 
Die Männer sagen aber, dass sie eine sexy und starke Frau nur als Liebhaberin nehmen würden – sie sind nichts für längere Beziehungen laut 62 %. Die Männer würden sich auf Dauer unwohl fühlen, wenn ihre Frau mehr macht hat, als sie selber.

Für Gründer und CEO von Victoria Milan, Sigurd Vedal, bestätigt die Umfrage, dass Männer starke und einflussreiche Frauen lieben – aber nur im Bett. “Unsere Umfrage zeigt, dass Männer eine starke Politikerin im Bett haben möchten, aber für eine Partnerschaft bevorzugen sie eine etwas ruhigere und femininere Frau. Sie sehen eine starke Frau als Herausforderung”, so der Experte.

 


Veröffentlicht am: 26.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit