Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Minnesang und Schwerterklang

Bei den Botenlauben Festspielen erwacht Bad Kissingens Burgruine zu mittelalterlichem Leben

Ritter und Minnesänger, Gaukler und Falkner, Hofdamen und Fronbauern ziehen am 17. und 18. September 2016 wieder hoch hinauf auf die Burg Botenlauben. Das älteste Wahrzeichen Bad Kissingens ist dann zum 29. Mal Austragungsort der vom Heimatverein veranstalteten Botenlauben Festspiele.

Mehr als 300 Laien-Schauspieler in historischen Gewändern lassen die Besucher das besondere Flair des Mittelalters erleben. Am Originalschauplatz -  Graf Otto von Botenlauben hat ab 1220 mit seiner Frau Beatrix von Courtenay auf der Burg gelebt -  können sie eintauchen in die spannende Lebensgeschichte des Minnesängers, Kreuzfahrers und Klostergründers.

Die Botenlauben Festspiele, die zu den stimmungsvollsten historischen Festen in Franken zählen, präsentieren alle Facetten des Mittelalters. Ritterkämpfe, Freilichtspiel, Erzähltheater oder Minnesängerwettbewerb – den Besuchern wird eine Vielzahl unterschiedlicher Darbietungen geboten. Das Kinderspectaculum mit den Spielstationen Ritterturnier, Kindergaudium und Ritterschlag sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung bei den Jüngeren. Die Festspiele starten am Samstag, 17.09.2016, um 14 Uhr mit der Eröffnung des Zünftemarkts und enden am Sonntagabend, 18.09.2016, mit „Die Burg brennt“, ein romantischer Ausklang mit gregorianischer Musik.

Die Karten zu der zweitägigen Veranstaltung kosten 8 Euro für Erwachsene, Jugendliche bis 16 Jahren zahlen 5 Euro und für Kinder unter einer Schwertlänge (ca. 1 Meter) ist der Eintritt frei. Wer mit seiner Sippschaft unterwegs ist, für den gibt’s den Familieneintritt für 18 Euro.

Detaillierte Informationen zu den Botenlauben Festspielen gibt es im Internet unter botenlauben-festspiele.de.

Hotelarrangement „Zu den Botenlauben Festspielen nach Bad Kissingen“

Ein interessantes Übernachtungspaket zu den Festspielen hat das Hotel Sonnenhügel für Familien aufgelegt, das nur wenige Meter von der Burgruine entfernt liegt und somit fußläufig zum Festival ist. Zwei Übernachtungen im Komfort Haus 1 inklusive Frühstück und Halbpension mit Abendessen-Buffet und ausgewählten Tischgetränken sowie Kids-All-In mit zusätzlichem Mittagsimbiss und ganztags ausgewählten Getränken für Kinder bis 15 Jahre kosten für zwei Erwachsene und ein Kind bis 10 Jahre im Familienzimmer 348 Euro. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung von Schwimmbad und Saunalandschaft sowie des 1.200 Quadratmeter großen Indoor-Spielplatzes. Für Kinder von 3 bis 11 Jahren wird am Freitagnachmittag und Samstag eine Kinderbetreuung angeboten. Das Angebot versteht sich zzgl. Kurtaxe. Buchung und weitere Informationen unter: www.hotel-sonnenhuegel.de

Allgemeine Informationen zu Bad Kissingen und weitere Angebote gibt es unter der kostenfreien Servicetelefon-Nummer 0800 9768800 oder unter www.badkissingen.de.

Foto: Heimatverein Botenlauben

 


Veröffentlicht am: 31.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit