Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Party mit Elfen und Trollen

Mit WOW air ins feierfreudige Island

Bei der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft haben die Isländer ihre Feierfreude eindrucksvoll bewiesen. Wer die fröhlichen Inselbewohner auch nach dem Ende des Fußball-Turniers in Partystimmung erleben möchte, sollte spontan mit WOW air nach Island fliegen. Die einzige Low-Cost-Airline der Insel hat zusammengestellt, was Besucher in den kommenden Monaten erleben können. 

Die meisten Touristen kommen im Juni zum Mittsommer oder im Dezember, um die Nordlichter zu bewundern. Einheimische lieben besonders die Monate Juli bis September, denn dann ist das Klima besonders mild und es finden überall auf der Insel Festivals und außergewöhnliche Events statt. Flüge ab Berlin, Frankfurt am Main oder Düsseldorf auf die Festivalinsel im hohen Norden sind für diesen Sommer bereits ab 59,99 Euro unter www.wow-air.de buchbar.

Vom 2. bis zum 7. August 2016 leuchtet Island in den Farben des Regenbogens und feiert die Reykjavík Gay Pride, zu der jährlich tausende Einheimische und Besucher kommen. Im vergangenen Jahr war die Haupteinkaufsstraße Reykjavíks bunt bemalt und auch 2016 soll es wieder eine Überraschungsaktion für die Feiernden geben.
 
Sportbegeisterte sollten sich den 6. August vormerken und zum Jökulsárgljúfur im Vatnajökull Nationalpark reisen. Dort findet zum 13. Mal der Dettifoss Trailrun statt. Dabei laufen Teilnehmer entlang des Gletscherflusses Jökulsá á Fjöllum, durch tiefe Schluchten und vorbei an Wasserfällen, die in die Tiefe stürzen. Entlang der Route gibt es außerdem die bizarre Felsformation „Karl og Kerling“ zu bestaunen. Dem Volksglauben nach stellen sie zwei versteinerte Trolle dar. Das verborgene Volk spielt in der Kultur Islands eine wichtige Rolle und Elfen, Geister, Gnome und Trolle gehören zum Alltag. www.english.jokulsarhlaup.is

Jazzfans aus der ganzen Welt kommen vom 10. bis zum 14. August in Reykjavík zusammen und genießen isländische Töne. Einheimische Künstler treten auf und in der ganzen Stadt finden Events statt. Highlight ist die Parade, die die Besucher des Jazz Festivals zum modernen Wahrzeichen der Stadt führt, dem Konzerthaus Harpa.
 
Kunst- und Kulturliebhaber sollten am 22. August im hohen Norden sein. Dann wird die Culture Night in Islands Hauptstadt zelebriert – mit zahlreichen Events, Ausstellungen und einem großen Feuerwerk als krönendem Abschluss. Tradition der Culture Night ist es, dass Isländer Gäste in ihr Heim einladen und sie mit Waffeln und Kaffee bewirten.
 
Wer es verrückter mag, kann am 16. August allerlei Arten von Speck auf dem Bacon Festival in Reykjavík probieren.

Foto: Rainbow street 2016 © Reykjavik Pride

 


Veröffentlicht am: 03.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit