Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schlafen an der Nordsee

... in Büsumer Strandschlafkörbe

Als erster Ort an der Nordsee bietet Büsum das Strandschlafen an: vier gemütliche Schlafstrandkörbe auf der Watt’n Insel können ab sofort nächteweise gemietet werden.

Ob für Abenteurer oder Romantiker, Entdecker oder Verliebte, Die-ganze-Nacht-Quatscher oder Dem-Meeresrauschen-Zuhörer: In den neuen Büsumer Schlafstrandkörben können Gäste für eine Nacht auf der Watt’n Insel übernachten und die Nordsee und die Natur mit allen Sinnen unmittelbar erleben. Wenn die anderen Gäste abends die Watt’n Insel verlassen, ist man plötzlich allein auf der Insel. Um einen herum nichts als Stille, der Wind streicht raschelnd durch das Dünengras. Die Nordseewellen rauschen und der Mond spiegelt sich in der glitzernden Nordsee.

Die von der Stiftung Mensch in Meldorf hergestellten Schlafstrandkörbe sind 1,30 Meter breit und 2,40 Meter lang und bieten damit zwei erwachsenen Gästen ausreichend Platz. Die wetterfeste Persenning (eine wind- und wasserdichte Plane) mit Fenstern kann komplett geschlossen werden und ermöglicht damit auch bei Wind und Regentropfen ein geschütztes Übernachten am Strand. Die Fenster lassen sich selbstverständlich schließen, so dass Übernachtungsgäste ihren Schlaf unbeobachtet genießen können. Der Schlafstrandkorb kann nächteweise für 39 Euro gemietet werden.

„Wir freuen uns, dass wir als erster Ort an der Nordseeküste die Schlafstrandkörbe anbieten können.“ so Olaf Raffel, Cheftouristiker im Nordsee-Heilbad Büsum. „So eine Nacht am Strand ist einfach etwas ganz Besonderes: Mit Meeresrauschen und Sternegucken – mehr Freiheit geht nicht!“

Die Schlafstrandkörbe können bequem auf der Webseite www.nordsee-strandschlafen.de online gebucht werden.

Quelle: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

 


Veröffentlicht am: 04.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit