Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Es geht hoch hinaus

Die neuen Quadrocopter-Modelle sorgen für Flugspaß

Ab in die Lüfte: Diese Quadrocopter schwingen sich in ganz neue Höhen und zeigen dabei tolle Tricks. Ob 3D-Looping, Rückenflug oder 180°-Drehung, die Luftakrobaten von Carrera RC können alle Tricks!

Der Quadrocoter X-Inverter 1 (Foto oben) mit einem Durchmesser von 25 cm ist ein wahrer Artist der Lüfte. Dank stabilisierendem 6-Achs-Gyro-System ist er schnell und wendig und damit bestens für Loopings und kurvenreiche Flüge geeignet. Maximaler Flugspaß garantiert! Er beherrscht nicht nur den 3D-Looping, sondern fliegt auf Knopfdruck auch kopfüber. Start und Landung auf dem Rücken sind ebenfalls kein Problem für den Flugkünstler. Dabei ist der Copter sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Er lässt sich genau auf die Fähigkeiten des Piloten einstellen und bringt damit Spaß für alle Altersgruppen.

Durch sein besonders stabiles Flugverhalten und dem Rotor-Protection-Cage sind dem Fluggerät drinnen und draußen keine Grenzen gesetzt. Nach seinem bis zu siebenminütigen Flug muss der Quadrocopter dank der 3,7V - 380mAh Akkus nur eine kurze Ladepause von 60 Minuten einlegen. Ein besonderes Highlight sind die blinkenden LED-Positionsleuchten, die den leuchtend roten Copter optisch noch mehr Hervorheben. Natürlich ist er mit 2,4 GHz Funktechnologie ausgestattet, durch die sich bis zu 16 andere Copter frequenzunabhängig mit dem Luftakrobaten messen können.

Der kompakte Micro Quadrocopter 2 zeigt in der Luft seine wahre Größe. Mit einer Länge von 8 cm und einem Rotordurchmesser von 3,5 cm beeindruckt er mit einer Top-Performance. Der Mini unter den Quadrocoptern hat nicht nur eine Reichweite von 50 m rund um den Piloten, sondern begeistert Indoor auch mit waghalsigen 3D-Loopings. Sein besonders stabiles Flugverhalten verdankt er dem Gyro-System und der 2,4 GHz Funktechnologie, die frequenzunabhängiges Fliegen mit bis zu 16 Gegnern garantiert. Dank Rotor-Protection-Cage ist er gut geschützt und deshalb sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Haben Erstpiloten ein bisschen geübt, lässt sich der Copter ganz leicht in einen schwierigeren Flugmodus versetzen. So bleibt der Spielspaß besonders lange erhalten. Bis zu 5 Minuten lang erobert der Micro Quadrocopter 2 den Luftraum, bis er dank 3,7V - 140mAh Akkus 20 Minuten lang auftanken muss. Dank blinkender LED-Positionslichter macht der kleine Flugkünstler nicht nur mit seinen Fähigkeiten, sondern auch optisch von sich reden.

Weitere Informationen zu allen Fahrzeugen, Booten, Helikoptern und Quadrocoptern finden Sie unter carrera-rc.com.

 


Veröffentlicht am: 05.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit