Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

(K)ein Geheimtipp: Uruguay

Dahin sollte man reisen

Mit fame creative lab engagiert das Tourismusministerium von Uruguay erstmals eine Agentur zur Bewerbung der Destination auf dem deutschsprachigen Markt. Seit dem 15. August ist das Team um Karin de Carvalho und Isabell Böck Ansprechpartner für Medien, Blogger, Reiseveranstalter und Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
 
Anfang des Jahres nannte Lonely Planet Uruguay als eines der Ziele, das 2016 besucht werden sollte. Seitdem hat sich der ehemalige Geheimtipp Südamerikas zur Trenddestination gemausert. Und das aus gutem Grund: Die sogenannte „Schweiz von Südamerika“ besticht mit Traumstränden, aufregenden Metropolen, hervorragenden Weinen und einer rundum entspannten Atmosphäre.
 
Die Gunst der Stunde planen de Carvalho und Böck zu nutzen, um das kleine Land als feste Größe in den Südamerika-Katalogen zu etablieren. Dabei wird die enge Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern und Reisebüros ebenso im Vordergrund stehen wie Pressearbeit, Kooperationen mit Bloggern und anderen digitalen Influencern sowie verstärkte Social Media Aktivitäten. Ein wichtiges Thema werden Inforeisen und Schulungsmaßnahmen sein, um den Multiplikatoren die entscheidenden Verkaufsargumente direkt an die Hand zu geben.
 
„Aktuell gibt es weltweit so viele Krisenherde, doch Lateinamerika bleibt davon weitestgehend unberührt. Hinzu kommt, dass Uruguay eines der sichersten Länder Lateinamerikas ist und auch vom Zikavirus verschont geblieben ist. Uruguay lässt sich außerdem hervorragend mit allen anderen südamerikanischen Destinationen kombinieren und hat unheimlich viel zu bieten. Die Zeit ist reif für Uruguay!“, so das Team von fame creative lab.

Auch Benjamin Liberoff, Vizeminister für Tourismus in Uruguay, freut sich auf die Zusammenarbeit, die bereits im Rahmen von verschiedenen Projekten erprobt wurde: „Unser kleines Land erlebt derzeit einen touristischen Aufschwung. 2015 besuchten insgesamt 18.693 deutsche Touristen unser Land, 2016 liegen wir im Zeitraum von Januar bis Juli schon bei 10.815 – und die starken Monate kommen erst noch. Der deutsche Markt hat noch viel Potential, und ich bin mir sicher, dass fame creative lab dieses mit frischen Ideen, Kreativität und einem starken Netzwerk ausschöpfen wird.“

Uruguay

Uruguay grenzt an Brasilien, Argentinien und den atlantischen Ozean und galt lange als unbekannter Geheimtipp Südamerikas. Traumstrände, ein breites Kulturangebot, eine herausragende Gastronomie und ein hohes Maß an Sicherheit tragen dazu bei, dass sich das kleine Land derzeit zur Trenddestination mausert. Mit dem pulsierenden Montevideo, dem malerischen Colonia und dem mondänen Punta del Este warten gleich drei aufregende Städte darauf, entdeckt zu werden.

500 Küstenkilometer mit Traumstränden für jeden Geschmack sorgen für Erholung pur, die weite Pampa lädt ein zu langen Ausritten und nach einem erlebnisreichen Tag schmeckt die „Parrilla“ besonders gut. Dank der entspannten, freundlichen Art der Uruguayer sind zahlreiche Begegnungen und unvergessliche Reisemomente garantiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.turismo.gub.uy.

 


Veröffentlicht am: 22.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit